News

Wie alles begann: Sherlock Holmes Chapter One erscheint

Rätsel-Fans können sich freuen: Mit „Sherlock Holmes Chapter One“ bekommen Sie neues Futter. Das neuste Abenteuer aus dem Hause Frogwares nimmt uns mit zu den Anfängen des weltberühmten Meisterdetektivs.

Das Spiel ist ganz zu Beginn der Kariere von Sherlock Holmes angesiedelt. Als er gerade erst anfängt sich einen Namen zu machen. Eigentlich kehrt ihr nur auf die mediterrane Insel – auf der Sherlock aufgewachsen ist – zurück, um das Grab seiner Mutter zu besuchen. Doch wie es meistens so ist, holt die Vergangenheit euch ein und ihr findet immer mehr Hinweise, die auf keinen natürlichen Tod hinweisen. Natürlich gilt es dieses und andere Mysterien aufzudecken.
Das Spiel beginnt!

Quelle: Frogwares

Übung macht den Meister

Holmes ist zwar schon immer ein begabter Beobachter und Denker, doch in seinen jungen Jahren fehlt es ihm noch an Erfahrung und auch seine Deduktion-Fähigkeit muss noch geschärft werden. Dies merkt man auch beim Gameplay.

So kann es auch mal vorkommen, dass bei seiner Analyse nicht alle Auffälligkeiten erkannt werden und auch die Schlussfolgerungen nicht zwingend der absoluten Wahrheit entsprechen. Spieler müssen also mehr denn je sich ebenfalls kritisch mit den präsentierten Fällen auseinandersetzen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auch welchen Charakter euer Holmes haben  soll habt ihr in der Hand. Vom Haudrauf der seine Probleme lieber mit Fäusten regelt bis hin zu genialen Taktiker, der sich die Hände nicht schmutzig machen muss, ist alles möglich.

Zwar könnt ihr seiner Intuition noch nicht ganz trauen, doch worauf ihr nicht verzichten müsst, dass der junge Detektiv nie alleine unterwegs ist. So begleitet euch statt John Watson – den Sherlock ja erst viel später kennenlernt – Sherlocks passend getaufter Kindheitsfreund Jon.

Quelle
Frogwares
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"