gamescom 2021: Saints Row erhält ein Reboot


Als Saints Row 2006 auf dem Markt kam, wollte es der GTA-Reihe Konkurrenz machen. Die darauf folgenden Teile von Saints Row verfolgten aufgrund des mäßigen Erfolgs eine andere Richtung. Es sollte bunter, verrückter und witziger werden. Mit dieser Formel erholte sich die Reihe und wurde zu einem Fan-Liebling. Nun soll sich Saints Row noch einmal komplett neu erfinden. Mit Saints Row geht es zurück, zur Geburtsstunde der Saints.

Ihr gründet mit euren neuen Teammitgliedern Neenah, Kevin und Eli ein Start-up-Unternehmen und wollt in Santo Ileso euer neues Saints-Imperium aufbauen. Dabei steht euch eine mit Nebenquests, kriminellen Aktivitäten und Blockbuster-Missionen vollgepackte offene Spielwelt als Spielplatz zur Verfügung. Eure Rivalen, wie den Los Panteros, Idols und Marshalls finden das Ganze aber nicht so lustig und wollen euer Vorhaben unterbinden.

Ob der bunte Neuanfang Saints Row einen neuen Höhenflug bringen wird, werden wir am 25. Februar 2022 erfahren. Dann soll Saints Row nämlich für PC, Xbox Series und PlayStation erscheinen.

 

Quelle: Deep Silver

Vorherige gamescom 2021: Horizon Forbidden West Release
Nächste GAMEVENTION 2022 - Neuer Standort

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.