News

V Rising – Die Blutsauger ziehen umher

Das düstere Survival-RPG mit dem typischen Diablo-Charme startet heute in die Early Access Phase.

Mit V Rising verbindet der schwedische Entwickler Stunlock Studios gleich mehrere Spielgenres in einem Titel.
Als Vampir oder Vampirin streifst du mit bis zu drei weiteren Gefährten in einem Clan durch die offene Spielwelt und sammelst Ressourcen, um die eigene Burg auszubauen.

Dem Spieler steht dabei frei sich in PvP kämpfe, mit den bis zu 40 anderen Spieler auf einem Server zu stürzen und versuchen sie um ihr Hab und Gut zu bringen, ihre Burg zu zerstören oder auf das eigene anfangs trostlose vom Sonnenlicht geplagte Leben eines untoten zu konzentrieren. Der Fokus im PvE steht dabei ganz klar auf Sammeln von Ressourcen und verstärken des eigenen Charakters um zum größten Lord der Dunkelheit aufzusteigen.

Auch mit Sonnenschutzfaktor 500 sollte man als Vampir tunlichst das Sonnenlicht meiden, da es einen schneller in den Sarg katapultiert als so mancher Boss von V Rising.

Gespielt wird entweder auf den hauseigenen Servern von Stunlock Studios oder man mietet sich gleich einen eigenen Server und darf so seine Mitspieler selbst bestimmen.

V Rising ist ab heute, 17.05.2022 als Early Access Version auf Steam erhältlich. Wann die Vollversion erscheint, steht aktuell noch nicht fest.

Quelle
Pressemitteilung
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"