Update PTR-Patchnotes 4.1

Einige kleine Änderungen wurden für die Patchnotes des nächsten größeren Contentpatches zusammengetragen. Die Wichtigsten hier sind hier für Euch in Deutsch zusammengefasst:

  • Verbündeten Erwecken (Deathknight): Wird ein Instant-Zauber der 50 Runenmacht kostet und genauso funktioniert wie der Battlerezz des Druiden. Der Wiederbelebungs-CD wirkt sich dann kommend auf den selben Timer wie der BR und der SS des Hexenmeisters aus. Der Zauber an sich bekommt einen 10 Minuten-CD.
  • Es wird Euch nun auch ohne X-Perl, oder andere Unit-Frames-Addons möglich sein die entsprechenden Interface-Teile zu verschieben und seinen Belieben anzupassen.
  • Ein Teil der alten Raidbosse wird weniger Gold droppen als bisher. Dies betrifft: Magtheridon, Gruul, Doom Lord Kazzak, den Flammenleviathan sowie die kompletten Bosse aus Karazhan.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"