Oxenfree II – Lost Signals: Der Radio-Horror geht weiter


Quelle: night school studio

Der Release des ersten Oxenfree-Spiels im Jahr 2016 ist schon eine Weile her. Nun meldet sich Entwickler night school studio mit einer Fortsetzung zurück: Oxenfree II – Lost Signals.

Die Handlung von Lost Signals spielt fünf Jahre nach den Ereignissen des ersten Spiels. In der Rolle der neuen Protagonistin Riley kehren wir in deren Heimatstadt Camena zurück, um mysteriöse Radiosignale zu untersuchen. Viel mehr ist bisher nicht über den Plot der Oxenfree-Fortsetzung bekannt.

Erscheinen wird das Spiel für Playstation 4 und 5, Switch sowie auf Steam. Ein genaues Release-Datum ist noch nicht bekannt; lediglich, dass das Spiel 2021 herauskommen wird.

night school studio

Vorherige Ein heißer August erwartet euch in World of Tanks
Nächste Life is Strange - True Colors OST

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.