News

Geplantes PlayStation 5 Event verschoben

Vergangene Woche kündigte Sony noch an, dass es am 4. Juni eine einstündige Präsentation zur PlayStation 5 geben sollte. Nun hat Sony aber angesichts der aktuellen Situation in den USA das Event mit folgenden Worten abgesagt.

Wir haben uns dazu entschieden, dass für den 4. Juni geplante PlayStation 5 Event zu verschieben.

Wir verstehen zwar, dass weltweit Gamer gespannt auf die PS5 Spiele sind, es sich aber für uns nicht richtig anfühlt, dass jetzt eine Zeit zum Feiern ist und möchten uns zurückhalten, damit andere, wichtigere Stimmen gehört werden.

Wann es einen neuen Termin für die Präsentation geben wird, ist noch unklar.

Quelle
Twitter
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"