News

Blizzard stoppt Titan

Mike Morhaime – Quelle: Blizzard Entertainment

Titan war das „Next-Big-Thing“ von Blizzard. Vor sieben Jahren das erste mal der Öffentlichkeit als neues Projekt angekündigt, wanderte das Sci-Fi MMO immer wieder auf den Zeichentisch zurück. Jetzt ist damit aber endgültig Schluss.

Laut Mike Morhaime kam man nie zu dem Punkt, den das Team hätte erreichen wollen. Es fehlte der Spaß und die Leidenschaft. Immer wenn es in den Besprechungen zu der Frage kam „Ist Titan wirklich das Spiel, was wir entwickeln wollen, war die Antwort immer die selbe: Nein.“

 

Chris Metzen – Quelle: Blizzard Entertainment

Somit lag es an Chris Metzen, Blizzards Senior Vice President, Titan als gecancelled abzustempeln. Bestätigt wurde er dabei von Mike Morhaime, der anmerken möchte „Es ist wirklich, wirklich schwer, solche Entscheidungen treffen zu müssen. Es war hart, als wir Warcraft Adventures gecancelled haben. Es war hart, als wir Starcraft Ghost gecancelled haben. Dennoch führte all dies zu einer qualitativ besseren Arbeit.“

Blizzard bleibt sich also treu dem Motto „It’s done, when it’s done. Und wenn es uns nicht gefällt, wird es eingestampft“

Das vollständige Interview könnt ihr auf Polygon nachlesen.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"