News

World of Warcraft: Dragonflight

Was die Drachen mit dem nächsten Addon zu tun haben

Schon seit Beginn an spielen Drachen in der Warcraft-Lore eine große Rolle. Nun wird es im kommenden Addon priorisiert um diese Wesen gehen – Doch was genau erwartet die Spieler*innen?

Gut 10.000 Jahre ruhten die einstigen Beschützer, aber auch Bösewichte von Azeroth. Nun ist die Zeit gekommen, dass die Drachenaspekte in die neue Welt zurückkehren, um diese zu beschützen.

Folgende Features werden euch im neuen Addon erwarten:

  • Maximallevel 70
  • Entdeckt vier neue Zonen: die Küste des Erwachens, die gewaltigen Ebenen von Ohn’ahra, die verschneiten Gipfel des azurblauen Gebirges und die Türme und Tempel von Thaldraszus
  • Neue Volk/Klassen-Combo: Die Rufer der Dracthyr
    • Können menschliche oder Drachenform annehmen
    • Entscheidung zwischen Allianz und Horde als Fernkämpfer oder Heiler
  • Das Drachenreiten: Neue Art des Fliegens und ihr könnt euren Drachen trainieren, um ihn schneller und weiter fliegen zu lassen, aber auch optische Updates sind drin!
  • Das Talentsystem erhält ein Make-Over und so seid ihr in der Ausgestaltung eurer Skillung freier als vielleicht jemals zuvor
  • Verbesserte Berufe: Neues Spezialisierungssystem, neue Features und Werkzeuge zum Ausüben der Berufe, von Spieler*innen beeinflusste Arbeitsaufträge
  • Neue Dungeons und neuer Schlachtzug
  • Verbesserungen am Interface

Auch die Anmeldung zur Beta ist bereits für alle Interessierten auf der offiziellen Webseite verfügbar.

Quelle
Offizieller AnküdigungstrailerOffizielle Webseite
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"