gamescom 2014: EA Pressekonferenz – Teil 1


Begonnen hat unsere gamescom-Arbeit mit der knapp zwei-stündigen Pressekonferenz von Electronic Arts. Diverse Titel und deren Nachfolger oder Informationen zum Spiel wurden hierbei vorgetragen. Einen Teil der Titel möchte ich euch hier im ersten Teil zur Pressekonferenz präsentieren.

TF_LogoNach dem Release im März 2014 wurde es zum ‚Best selling Game‘ auf der XBOX gekürt. Neben dem Schwarzmarkt und zusätzlichen Gamemodes wurden auch bisher 2 Mappacks in Spiel gebracht. Angekündigt wurde das dritte Mappack, das demnächst erscheinen soll!

NHL 15

EA-NHL-15Dean Richards, General Manager, zeigte uns einen kleinen Einblick in das aktuelle NHL. Neue Hockey-Spieler sowie mehr Kontrolle über den Schläger  soll ein wesentliches Element des Games sein. Detaillierte Arenen mit über 9000 Zuschauermodels werden euch viel besser in die Stadionatmosphäre eintauchen lassen. Jubel, Frust und Unmut werden die Fans kund tun.

Mit vertreten sind im neusten NHL alle Top Ligen aus der USA und Europa. Bis zum Release müssen sich die Eishockey-Fans jedoch noch bis zum 12. September gedulden.

Unter Weiterlesen… gibt es noch weitere Infos zu FIFA 15 und Battlefield Hardline.


FIFA 15

„Feel the Game“ heißt es im neuen Fifa-Teil, der bei uns am 25. September in den Läden steht. Neben dem deutlich höheren Sensibilität bzw. der genaueren Reaktion des Controllers bringt EA Sports auch das Torlinien-System, das wir bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft gesehen haben, mit ins Spiel. Ebenfalls neu mit dabei ist die von den Fans schon lang geforderte SüperLig aus der Türkei. Darüber hinaus findet Ihr mit FIFA 15 nun alle 20 Stadien der Barcleys Premier League im Spiel, nachdem der Vorgänger nur 8 dieser Stadien aufwies.

EA-Fifa-15Eine weitere angesprochene Funktion ist die Interaktion der Spieler untereinander. Erstmals reagieren alle 22 Spieler auf die jeweiligen Ereignisse untereinander. Wird ein Spieler eurer Mannschaft beispielsweise gefoult kann es sein dass ein Spieler aus eurer Mannschaft einschreitet und ein klärendes Gespräch sucht oder auch handgreiflich wird. Verpasste Torchancen, verwandelte Schüsse sind ebenfalls Faktoren auf die eure Spieler reagieren.

Viele neue Bewegungsabläufe und weitere Designs haben 2 Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen. FIFA Legends (nur XBOX!) erhält ebenfalls neue Spieler um den Bestand auf über 50 zu erhöhen. Erhältlich ist FIFA 15 ab kommenden Monat für die Next Gen Konsolen sowie den PC.

 
Battlefield Hardline

EA-BFhardline1Der Singleplayer-Modus von BF: Hardline ist inspiriert durch TV-Serien. Jedes Kapitel ist aufgebaut wie eine Episode im TV. Die gezeigte Single-Player Mission zeigte die Flucht aus einer Zelle. Mit eurem Kollegen wandert Ihr durch den Untergrund und beseitigt dabei alles, was euch im Weg steht. Nach einiger Zeit gelangt Ihr anschließend an die Oberfläche und nutzt euren Scanner um Feinde aber auch den Aufenthaltsort eurer Rüstung ausfindig zu machen.

EA-BFHardline2Der Multiplayer hielt auf der gamescom 2 neue Spielmodi bereit. Spielmodus Nummer 1 „Hardwire“ ist eine Verfolgungsjagd, der sich wohl von selbst erklärt. Der zweite angesprochene Modus „Rescue“ soll auch den E-Sports-Bereich in den Fokus nehmen. Beim 5 vs 5 retten 5 Cops eine Geisel auf verschiedenen Maps. Dafür stehen die verschiedensten Rettungsmaßnahmen zur Verfügung, aber auch Vorsicht ist geboten. So kann es auch sein, dass euch das komplette Lagerhaus um die Ohren fliegt, wenn Ihr nicht schnell genug seid.

Der Release von Battlefield Hardlineist für  Frühjahr 2015 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 sowie für PC geplant.

Vorherige gamescom 2014: Video-Tagebuch Nr. 2 Die Beautybitch auf der Beautybridge
Nächste gamescom 2014: Zu Gast bei Hideo Kojima

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.