News

PlayStation VR2: Vorbestellung gestartet

Vor zwei Wochen gab Sony nicht nur das Veröffentlichungsdatum, sondern auch den Endpreis für die PlayStation VR2 bekannt. Diese ist nun „fast“ vorbestellbar.

Direkt lässt sich die neuste Virtual Reality Brille für Sonys aktuelle Konsolengeneration nicht bestellen. Vorab durften Interessenten ihre Kaufabsicht mit einer Registrierung kundtun und wurden, stand heute, mit einem Vorbestellungslink belohnt. Jedoch nur die schnellsten konnten auf diesem Weg auch das Bundle bestehend aus VR Brille und dem Spiel Horizon Call of the Mountain vorbestellen.

Neue Hardware, aber auch ein stolzer Preis

Qualitätsseitig hat Sony an einigen Stellschrauben gedreht und hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt:
– Verbesserte Auflösung: 4000 x 2040 pixel HDR (2000 x 2040 pixel pro Auge)
– Für die Verbindung zwischen Brille und Konsole wird nur noch ein einziges Kabel benötigt.
– Controller Tracking: Die Positionsbestimmung benötigt keine zusätzliche Hardware.
Jedoch ist die VR2 ausschließlich mit Sony’s Playstation 5 kompatibel und mit einem Preis von 649€ hoch dotiert.

Erscheinen wird die PlayStation VR2 am 22. Februar 2023. Der Vorverkauf läuft exklusiv über PlayStation Direct. Ob weiteres Kontingent den Vorbestellern zur Verfügung gestellt wird, ist aktuell nicht bekannt.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"