GAMEVENTION 2022 – Neuer Standort


Quelle: Veranstalter

Ende 2019 waren Dinoo und ich für euch auf der GAMEVENTION in Hamburg. Nun kündigten die Veranstalter nach der digitalen Ausgabe wieder eine physis1che Variante für 2022 an einem neuen Standort an.

Die Messe soll vom 01. bis 03. Juli 2022 in Neumünster stattfinden. Auf gut 85.000 m² sollen wieder eine Mischung aus E-Sport, Bühnenprogramm und Cosplays den Besucherinnen und Besuchern geboten werden. Aber auch Workshops und andere gamingspezifische Inhalte sollen präsentiert werden. Während das Konzept in Hamburg noch sehr unausgereift war, wird man die Problematiken hoffentlich am neuen Standort nicht vergessen haben und in die Planung mit einfließen lassen.

Die bisherige Besucherzahl von ca. 10.000 soll in den Holstenhallen in Neumünster deutlich übertroffen werden. So plant und verkündet es die Veranstalter. Ob der Standort nach Hamburg noch weitere 80km in den Norden zu wandern, so eine gute Wahl war, wird sich noch zeigen müssen. Folgende Gründe habe es für die Entscheidung gegeben:

„Unsere Mischung aus E-Sport- und Games-Event hat bereits 2019 sowohl unser Publikum als auch alle Mitwirkenden und Aussteller begeistert. Die Jahre der Corona-Pause haben wir genutzt, um ein neues ‚Multiversum‘ für unsere Besucher zu erschaffen: eine neue Location, zwölf Mal mehr Fläche und noch mehr Themen und Angebote sind die besten Voraussetzungen, um ein großes Publikum zu erreichen“, sagt Oliver Welling, Gründer und Inhaber der veranstaltenden WeLoveEsports GmbH.

Ausschlaggebend für den Umzug der GAMEVENTION von Hamburg nach Schleswig-Holstein sind laut Welling die hervorragenden Voraussetzungen im nördlichsten Bundesland für dieses Großevent. „Man hat uns hier mit offenen Armen empfangen. Es freut mich sehr, dass sowohl Politik als auch Wirtschaft und die Community uns tatkräftig unterstützen und in unserer Veranstaltung eine Bereicherung für das Land sehen“, unterstreicht Welling.

Neben der Wanderung ‘gen Norden wandern auch die Ticketpreise weiter nach oben. Eine Tageskarte für den Freitag bzw. Sonntag kosten nun 39,- Euro (2019: 22,- Euro), Samstag 49,- Euro (2019: 22,- Euro) und das Dreitages-Ticket kostet die Besucher 99,- EUR (2019: 99,- EUR / Sa+So: 32,- EUR).

Wart ihr 2019 auf der GAMEVENTION und wenn ja, wie fandet ihr sie? Ist der neue Standort in Neumünster für euch interessanter als Hamburg und plant ihr einen Besuch der Messe? Verratet es uns in den Kommentaren!

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite: gamevention.de

Quelle: Pressemitteilung

Vorherige gamescom 2021: Saints Row erhält ein Reboot
Nächste gamescom 2021: Neue Hoffnung zur LEGO Skywalker Saga

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.