gamescom 2021: The Dark Pictures Anthology – House of Ashes


Quelle: de.bandainamcoent.eu

Gruselfans aufgepasst! Der nächste Teil der Dark Pictures Anthology ist in der Mache und der Release steht für den 21. Oktober 2021.

Die Szenerie ist zeitlich an das Ende des Irakkrieges einzuordnen. Supermassive Games wird auch hier das Genre Horror nicht außer Acht lassen und eine ordentliche Portion Gruselspaß einbauen. Eine Spezialeinheit, die für den Irakkrieg entsandt wurde, steht nun einer neuen Gefahr gegenüber, die vielleicht sogar tödlicher und gefährlicher ist, als der beendet Krieg es gewesen sein mag!

In den Tiefen eines versunkenen sumerischen Tempels wird Spielern der Atem stocken, wenn es ums nackte Überleben geht. Der Trupp wird mit abscheulichen Kreaturen konfrontiert und es gilt dem unterirdischen Labyrinth zu entkommen… im Idealfall natürlich lebend und mit allen Gliedmaßen! Doch allein ist das kaum zu bewerkstelligen und so werden alte Feinde zu unabdingbaren Verbündeten. Doch schaffst du es auch diese beiden Gruppen zu vereinen und so schlimmeres zu verhindern?

Inhalte der Collector’s Edition

Der Titel wird nach Release für den PC, die PlayStation 4 und PS5, sowie die Xbox One und Series X|S verfügbar sein. Sichert euch mit der Pazuzu Edition noch coole Gimmicks, wie eine ca. 10cm große Kreatur aus dem Spiel. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage.

Quelle: gamescom 2021

Vorherige gamescom 2021: Neues zum Bus Simulator 21
Nächste gamescom 2021: Marvel trifft auf XCOM

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.