Erstes DLC für Port Royale 4 erschienen


Quelle: Kalypso

Zuletzt berichteten wir über Port Royale in unseres gamescom Zusammenfassung Kalypso Lineup.

Heute erschien der erste DLC zum besagten Spiel mit dem Namen Buccaneers. Die Entwickler der Gaming Minds Studios  schaffen damit neuen Content für Spieler auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One. SpielerInnen der Switch-Version, müssen vorerst noch auf den DLC warten. Somit halten die Piraten Einzug in die Handelssimulation, die im 17. Jahrhundert angesiedelt ist. Steigert euren Ruf bei den wohl gefürchtetsten Seeräubern der Zeit und entdeckt viele neue Spielelemente: So wir beispielsweise der „Freibeuter“-Spielmodus zur Verfügung stehen. Hierbei ist es euch möglich Schiffe zu kapern, wie ein echter Kapitän eure Crew anzuführen und so eure Flotte und den Einfluss immer weiter zu steigern.

Quelle: Kalypso

Ob ihr euer Piratenleben den Dörfchen entlang der Küste widmet oder doch lieber nach dem ganz großen Schatz auf den weiten der Meere sucht, bleibt dabei euch überlassen. Ebenfalls werden SpielerInnen mehr Mission, weitere Gameplay-Features und natürlich viele Piratenabenteuer im aktuellen, ersten DLC finden. Um euch auf die Erweiterung einzustimmen, werft ihr am besten einen Blick in den Trailer oder schlagt direkt bei einem der Vertriebswege zu:

Feature Liste Port Royale 4: Buccaneers

  • Neuer Freibeutermodus im Freien Spiel: Wähle deine Heimatstadt und überfalle als Freibeuter deiner Nation alle anderen Kolonialnationen.
  • Gewinne Ruhm durch Kaperfahrten gegen andere Nationen – und zwar unabhängig von Kriegen und Friedenverträgen.
  • Annektiere beliebige Städte anderer Nationen und füge sie deinem eigenen Herrschaftsgebiet hinzu. Als Bukanier sind diplomatisches und friedliches Erobern von gegnerischen Städten natürlich keine Option.
  • Die eigenen Städte erscheinen dank überarbeiteter Gebäude im Piratenlook.
  • Neue Spielziele und Missionen rund um Piraterie, Kampf und Eroberung.
  • Kapere beliebige Schiffe deiner Gegner oder erstelle deine eigene Kaperflotte in der Schiffswerft, einschließlich der Piratenbarke und der Piratengaleone.
  • Plündere beschwingt mit den neuen Musikstücken für Seeschlachten.

Kalypso Store
Steam
Epic Games Store
PlayStation Store
Microsoft Store

Quelle: Pressemitteilung

Vorherige F1 2021 - Alles zum neuen Rennspiel der Königsklasse
Nächste Summer of Sims: Der Sommer bei den Sims wird heiß

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.