Events

gamescom 2013: Age of Wulin

In Age of Wulin geht Ihr zurück ins chinesische Mittelalter und wählt in dem kostenlosen Martial-Arts MMORPG im Laufe des Spiels relativ schnell zwischen einer von 8 Kampfschulen, die eure Fähigkeiten und Fertigkeiten trainnieren und weiter ausbauen sollen. Ebenfalls interessant ist, dass Ihr nicht direkt levelt, sondern lediglich eure Kampfkünste und -stärke ausbaut. Das Speil geht zurück auf chinesische Legenden und soll euch mit seinen spektakulären Kämpfen in den Bann ziehen. Es ist ein sehr PvP-orientiertes Spiel, bei dem Ihr durch die verschiedenen Kampfkünste entsprechende Vielfalt geboten bekommen solltet und ziemlich schnell lernt, was man gegen Kampfkunst XY tun sollte und was lieber nicht.

Age of Wulin befindet Ihr euch in einem Spiel, dass anfangs nicht allzu einfach zu handlen sein wird. Ihr müsst viel lernen und euch auf das System ersteinmal genau einstellen, da Ihr zu Beginn auch wenig an die Hand genommen werdet. Derzeit befindet sich das Spiel in der Open Beta-Phase und wird bei uns durch gpotato unterstützt. Es gibt derzeit noch keine Deutsche Version von dem Spiel, ist aber in Planung. Das gleiche gilt derzeit für den französischen Markt. Ein nettes Feature ist die Tatsache, dass eurer Charakter weiter im Spiel ist, wenn Ihr ausloggt. Er fungiert dann als NPC und kann versklavt werden oder man kann anderweitig mit ihm interagieren, weshalb ihr euch nach dem Einloggen unter Umständen an einer komplett anderen Stelle wieder findet.

In der Präsentation selbst wurde mir dann das erste Addon vorgestellt, was den Deutschen Markt in Q4 erwarten wird. Mit dieser Erweiterung soll die soziale Komponente noch einmal weiter gestärkt werden und zwar mit einem netten neuen Feature. Mit Age of Wulin möchte man bei der „Deutschen“ Variante (derzeit nur auf Englisch) näher am chinesischen Original sein, weshalb man weitere Lokalisierungen vornimmt um eine eigene Übersetzung zu veröffentlichen. Das Addon führt die Funktion ein, dass Ihr einen anderen Charkter heiraten könnt und durch gewisse Features habt. Neben einer Aufwendigen Zeremonie mit mehreren Phasen verdient Ihr euch so genannte Blessing-Points. Je bessere Eure Hochtzeit verläuft, desto mehr Blessing-Points erhaltet Ihr auch. Der Clou an der Hochzeit ist, dass sie nicht instanziert ist: Jeder Spieler der in diesem Moment unterwegs ist, kann also prinzipiell an den Feierlichkeiten teilnehmen. Es gibt sogar einen Ingame-Kalender in dem Wochen und Monate vorher die Hochzeit planen könnt inklusive Uhrzeit. Das Feature an sich kann sich durch die mehreren Phasen auch mal den ganzen Tag hinziehen, wenn Ihr es so gestaltet. Neben traditionellen Elementen lauft Ihr auch durch die Stadt und teilt eure Feierlichkeiten und andere Spieler können dadurch Buffs und andere kleien Gimmicks erhalten. Ebenfalls ist ein Bankett und der Abschlusstanz ein Teil der Zeremonie. Da es immer Trolle gibt, werden diese auch versuchen das Bankett zum Beispiel zu zerstören und euch somit weniger Blessingpoints zu gewähren, die es wie bereits gesagt für einen reibungslosen Ablauf gibt. Lustiges Element ist, dass die Teilnehmer am Ende den Abschlusstanz wählen. Für die Präsentation haben mir Robert und Elodil Gangnam Style gezeigt, was definitiv für einen kleinen Lacher gesorgt hat. Zum Abschluss der Hochzeit gibt es auch noch ein nettes Skillset für das Pärchen und der Ring kann euch direkt zu eurem Partner teleportieren.

Ebenfalls wurde mir das 32-Spieler 1-on-1 Turnier näher gebracht, bei dem Ihr auf dem Mount HUA kämpft und alle anderen bei den dortigen Kämpfen zusehen können. Die besten 32 Spieler des Rankings werden alle 30 Tage zu dem Turnier eingeladen und können dann an dem Turnier teilnehmen. Die Top 5 des Turniers erhalten anschließend die Gewinne und und Hero-Outfit sowie einen Titel. Ebenfalls erhät der Sieger 3 Spezialskills und ein Spezialschwert für den kommenden Zeitraum: Das Schwert verfügt dann über 3 Fähigkeiten – Stun + Schaden, AOE & Block Durchbrechen. Insgesamt werden mit der Erweiterung alle Visuellen Effekte stark überarbeitet, was eingefleischte Age of Wulin Fans direkt meken dürften.

Das ist aber noch nicht alles! Dank Dominik, kann ich euch ein kleines Give-Away in Kombination zu der Age of Wulin-Vorstellung machen: Wir vergben 4 T-Shirts und 4 USB-Sticks, die ein ziemlich nettes Design haben! Was müsst Ihr dafür tun? Registriert euch bei Age of Wulin und schickt mir einen Screenshot von eurem Charakter via E-Mail an mystixx@newseule.de Die 4 besten Bilder gewinnen! Damit Ihr euch das Spiel auch ein wenig anschaun könnt habt Ihr dafür Zeit bis zum 15. September!

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"