Test

Im Test: Sims 4 – Meine Hochzeitsgeschichten

Geplazte Traumhochzeiten und verdorbene Torten

Würde man lediglich das Konzept des neuen Sims 4 Gameplay-Packs bewerten, gäbe es Bestnoten. Leider ist die Erweiterung auch nach Wochen noch voller Glitches, die das zentrale Feature – die verschiedenen Hochzeitsevents – praktisch unspielbar machen.

Das Traurigste ist: der katastrophale Zustand, in dem das Pack released wurde, war absehbar – und hätte somit verhindert werden. Wie bei den meisten Releases bekamen einige Sims-Influencer wie etwa die YouTuber Deligracy und lilsimsie das Pack bereits vorab (allerdings in einer nicht-finalen Version). In dieser Vorab-Version funktionierte so gut wie keines der zentralen Features der Erweiterung. Event-Aufgaben wurden nicht als erledigt erkannt, auch wenn die dazu nötigen Interaktionen mehrfach ausgeführt wurden und Items wie der Weg zum Traualtar ließen sich nicht wie vorgesehen nutzen. Auch das groß angekündigte Feature, dass man als Spieler (endlich!) die Möglichkeit hat die Gäste dazu aufrufen sich hinzusetzen um der Trauung beizuwohnen, funktionierte nicht.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Release kurz bevorstand, waren das alles andere als gute Zeichen. Und obwohl dieser letztendlich um eine Woche verschoben wurde war das Endergebnis nicht wesentlich besser.

Selbst ein Patch konnte die vielen Probleme des Packs nicht beheben. Zwar werden die Event-Aufgaben jetzt zuverlässig abgehakt, aber in unserem Test wirkte es so als sei dies das einzige Feature, dass wirklich gefixed wurde. Nach wie vor lässt sich das Weg-zum-Traualtar-Item nicht verlässlich nutzen. Dresscode und Farbschema der Hochzeitsgäste lässt sich zwar anpassen, die getroffene Auswahl wird jedoch nicht gespeichert und so tauchen Familie und Freunde gerne auch mal in Hawaii-Hemd und Flip-Flops auf.

Die vielen, neu hinzu gekommenen Hochzeitstorten sind toll und auch, dass der Cake Topper unabhängig von der Torte ausgewählt werden kann ist super. Auch diese Freude wird jedoch durch ein nicht funktionierendes Feature getrübt. Legt man die Torte als Hochzeitstorte fest, soll diese eigentlich bis zur Zeremonie im Limbo verschwinden und dann frisch und lecker bei der Event-Location bereitstehen. In der Realität materialisiert sie sich jedoch immer wieder im Inventar unserer Sims. Und da Torten in Sims 4 recht schnell schlecht werden, ist die traumhafte Hochzeitstorte ruckzuck verdorben und ungenießbar.

Die meisten Events rund um die Hochzeit wie etwa das Probedinner oder der Junggesellen-/Junggesellinnen-Abschied funktionieren nach dem Patch recht gut. Die eigentliche Traumhochzeit artet jedoch fast immer in einen Alptraum aus – selbst wenn man von den unpassend gekleideten Gästen absieht. Keinen der Eingeladenen interessierte es, als wir dazu aufriefen, sich zur Trauung zu versammeln und hinzusetzen. Und wenn sich bei unseren Testläufen dennoch einmal ein paar Sims erbarmten, wählten sie desöfteren Stühle, die sich nicht einmal im selben Raum wie der Hochzeitsbogen befanden. Hochzeitstorte gab es aus oben genannten Gründen entweder gar nicht oder nur, wenn man diese direkt kurz vor der Trauung kaufte. Und es war generell sehr mühsam, frustrierend und oft schlicht unmöglich eine ordentliche Hochzeit abzuhalten.

Quelle: EA Games/Screenshot

All das ist meiner Meinung nach umso tragischer, weil die im Gameplay-Pack enthaltene neue Welt – Tartosa – und auch die neuen Möbel und Kleidungsstücke wirklich schön sind. Das mediterrane Tartosa ist voller liebevoller Details, die wirklich Lust darauf machen, mit seinen Sims auf Erkundungstour zu gehen. Und auch die vielen neuen Outfits und Items sind fantastisch und längst nicht nur etwas für Hochzeits-Locations. Besonders gefallen haben mir die nutzbaren Teesets, die eine tolle Alternative zur Teemaschine sind.

Fazit

Vom Konzept her ist Meine Hochzeitsgeschichten ein Traum. Da das Pack jedoch auch nach mehreren Wochen nicht einwandfrei funktioniert, sollte man momentan noch vom Kauf absehen. Die Entwickler arbeiten laut der letzten veröffentlichten Laundry List daran, die zahlreichen Probleme zu beheben.

Quelle
EA Laundry List (3. März 2022)
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"