Im Test: Madden NFL 22


Quelle: EA

Traditionell zur neuen Football-Saison gab es auch wieder den neuen Ableger der EA Sports Variante der NFL: Madden NFL 22.

Da das Wissen über ein Jahr im Bereich Football schnell mal nachlassen kann könnt ihr euch noch einmal ein paar wichtige Begriffe zu Gemüte führen, die im Laufe des Tests anfallen dürften.

Newseule.de Football-Lexikon

Positionen
QB – Der Quarterback, Haupt-Spielmacher um den sich alles dreht
RB – Der Runningback, ist für die Laufspielzüge verantwortlich
WR – Der Widereceiver, fängt die Pässe des Quarterbacks
Offense – Die Angriffstruppe
Defense – Die dicken Jungs, die alles stoppen wollen

Punkte
Field Goal – Schuss durch das „Tor“ ohne vorherigen Touchdown, gewährt 3 Punkte
PAT – Point after Touchdown, Schuss durch das „Tor“ nach dem Touchdown, gewährt 1 Punkt
Touchdown – Erreichen der Endzone, gewährt 6 Punkte
Yards – Längeneinheit im Amerikanischen, statt Metern (Spielfeld hat 100 Yards)

Alles ums Team
Franchise – Das Team an sich
Draft – Interessante Nachwuchsspieler, die auf den Sprung in die NFL hoffen, präsentierten sich zuvor beim NFL Combine
Hall of Fame/r – Die Ehrenhalle und das Ziel jeden Football-Stars
Rookie – Ein Nachwuchsspieler, der Frisch in die NFL gekommen ist

Auf dem Feld
Catch – Das erfolgreiche Fangen eines Passes
Drive – Die Zeit, welche die angreifende Mannschaft auf dem Feld ist und benötigt um (im Idealfall) zu punkten (oder zu punten)
Fumble – Das Fallenlassen des Balls, sodass ihn die gegnerische Mannschaft aufnehmen kann → Turnover
Interception – Das Abfangen eines Passes durch die Defense → Turnover
Icen – Im Zusammenhang mit Kickern (PAT/Fieldgoal), durch das Nehmen eines Timeouts wird der Kicker psychisch angespannter
Momentum – Plötzliche Änderung der Situation zum Vorteil des eigenen Teams (wichtige Turnover oder Scoring-Drives)
Sack – Das Tacklen des Qbs vor dem Pass
Tackle – Der Versuch den gegnerischen Vormarsch zu unterbinden
Timeout – Anhalten der Spieluhr für eine Auszeit
Turnover – Beschreibt den ungeplanten Wechsel des Angriffsrechts (Nach Fumble und Interception)

Quelle: EA

Zuerst widmen wir uns dem Face of the Francise Modus.
Während wir im Vorgänger noch unsere Geschichte in einem langen Interview quasi „nacherzählt“ haben, steuern wir sie diesmal wieder eher in Echtzeit. Wie immer sind das Halbfinale und Finale der College Season für euch von hoher Wichtigkeit. Neben dem Spieler1 gilt es diesmal auch das eigene Brand aufzubauen. Dafür steht euch eine, ebenfalls unerfahrener, weiblicher Agent zur Seite, der ihr aber euer Vertrauen schenkt. Neben Übungsrunden bei den NY Jets und den ersten Deals mit Nike, organisiert sie auch den Draft für euch und weitere Events.

Nach dem erfolgreichen First-Round Pick als QB (sofern ihr euch dafür entscheidet) für die NY Jets kann es dann auch direkt weiter gehen. Ihr entwickelt euren Charakter, das Team und eure Marke, immer so, wie ihr es priorisiert. Ergänzt wird der Spaß durch immer wieder kleine Trainingseinheiten, was insbesondere Neu- und Wiedereinsteigern entgegenkommen dürfte. Vor jedem Spiel frag euch der Coach auf welchen Bereich ihr diese Woche besonderen Wert legt im Training und bietet euch in der entsprechenden Auswahl, dann meist noch einmal drei Alternativen. Dabei können XP fürs komplette Team rausspringen, nur für Euch, andere Werte gepusht werden oder einfach eure Bekanntheit gesteigert werden.

Um noch einmal auf die Einleitung zurückzukommen, ja wir haben uns im Test für den QB entschieden. Aber weiteren Positionen in der Offense sind diesmal ebenfalls möglich. Ebenfalls erhalten geblieben sind die SMS von Gegner und dem Team, dessen Beantwortung zu entsprechenden Boni und Aufgaben führen. Insgesamt sind mehr Szenen abseits des Feldes dazu gekommen, wozu unter anderem Nachrichten auf eurer Mailbox zählen, Gesprächen mit den Coaches und die üblichen Gespräche vor der Presse. Bedenkt dabei, dass Madden NFL primär für den amerikanischen Markt produziert wird und sämtliche Dialoge und Untertitel sowie die Kommentatoren ausschließlich englische Sprechen bzw. in englischer Sprache gehalten sind.

Vorherige Fall Guys feat. Super Monkey Ball
Nächste Let's Sing 2022 - Bald darf wieder gesungen werden

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.