Trend

Newseule.de und Mystixx sagen Danke

Am Jahresende gilt es immer Abschied zu „feiern“. Von dem was war und die Dinge, die einen das Jahr über bewegt und beschäftigt haben. So blicken auch wir zurück auf ein ganz besonderes Jahr.

Wer jetzt Angst bekommt, dass dies vielleicht die letzten Zeilen hier auf Newseule.de sind, den/die kann ich beruhigen, wir werden auch im kommenden Jahr voll für euch durchstarten! So… DON’T PANIC!

Jede*r Einzelne von uns hier auf Newseule könnt wohl über das seine eigenen Up and Downs berichten, daher mache ich für meinen Teil einfach mal den Anfang, da uns ein Teil von euch ja bereits seit 2010 hier begleiten, was uns jetzt auch die Adventskalender Aktion wieder gezeigt hat. Daher möchte ich ein paar meiner Highlights hervorheben.

Voll Verpeilt
Unverhofft kommt oft oder so ähnlich könnte man das Thema Voll Verpeilt (vormals Total Verpeilt) wohl auf den Punkt bringen. Aufgrund vieler Termine und teils nicht so leicht zusammen zu bauende Rateteams, sind immer wieder Folgen ausgefallen oder monatelange Pausen eingetreten. Mit Voll Verpeilt wollten wir wieder in den Zwei-Wochen-Rhythmus zurück, was (wie sollte es auch anders sein) nicht immer funktioniert hat. Dennoch haben wir solide, spaßige und „wie immer“ informative Sendungen auf die Beine gestellt und dafür möchte ich mich auch bei Thrashy bedanken, der den Kram mit mir wiederbelebt hat! Natürlich auch bei allen Gast-Ratern*innen, die teils spontan ihre Kollegen*innen ersetzt haben. Mit dem Umzug des Sendeplatzes auf den Montag versprechen wir uns einen solideren Plan, ohne viele Zwangspausen und neue Leute fürs Rateteam, denen donnerstags einfach nie passte! Der Start der neuen Season ist der 10. Januar 2022.

Quelle: twitch.tv – Kanal Newseule

Newseule.de Design
Ich hatte es bereits im letzten Voll Verpeilt-Stream erwähnt, dass pünktlich zum Adventskalender die Entwicklung des aktuellen Templates fertig geworden ist. Nicht nur das Frontend hat für euch dadurch ein deutliches Facelift erhalten und ist um einiges flotter geworden auch für unseren internen Bereich gab es viel zu tun und umzuprogrammieren. Kennt ihr schon unseren Darkmode? Klickt oben in der Menübar einfach mal auf den Mond/die Sonne und dann gehts ab!

Hier geht besonderer Dank an unsere Programmierteam, die ich liebevoll die M&Ms nenne, die Rede ist natürlich von Marco (MminusN) und Marc (Nightbert). Hier sind nicht nur Stunden, sondern Tage bzw. Monate für die Programmierung reingeflossen. Gepaart mit schlaflosen Nächten für Umzug, Stresstest, Alpha und Beta kommt da einiges zusammen, was die Jungs echt mega gewuppt haben. Dabei sei noch mal erwähnt, dass alle Newseule-Mitarbeiter*innen unentgeltlich für die Seite arbeiten. Natürlich gibts Benefits, wie Rezensionsmuster, Vergünstigungen bei Messen usw., aber das ist dennoch immer was anderes.

Redaktion
Auch hier gilt das Prinzip der kostenlosen Contentlieferung. Auch in diesem demotivierenden Coronajahr, das auch an unserem Newsbereich oft leider nicht spurlos vorbeigegangen ist, gibt es einiges zu tun und für euch aufzubereiten. Egal, ob es nun die Spieletests oder die Daily News sind. Wir präsentieren diese für euch immer ansprechender und gehaltvoller. Copy + Paste aus einer normalen Pressemitteilung sind einfach nicht wir und so lassen es die Wurzeln meines Babys auch einfach nicht zu! Danke hier an die bereits zuvor erwähnten und Hubi, sowie Sanny und zuletzt auch Tanja.

Streams
Unser Marco hat sich das Streamen (neben dem Programmieren) dick auf die Fahne geschrieben. So kam es nicht selten vor, dass er auch hier viele Stunden mit Content füllte und das quasi zu jeder Tag- und Nachtzeit. Zuletzt habt ihr sogar die Roboeule kennengelernt, für die er neben Zeit auch einiges an Finanziellem in Programmierer investierte, dass der Bot nach den entsprechenden Vorstellungen lief. Zum Jahresende kam noch unser guter Salty dazu, der zuvor als Hüter der Euleneier die Seite vom Zuschauer zum Streamer wechselte und jetzt im Programm bereits ordentlich mitmischt(e).

Quelle: twitch.tv – Kanal Newseule

Adventskalender / Gewinnspiele / Partner
Als neue Eule hatte Salty maßgeblichen Einfluss an unserem Hauptpreis des diesjährigen Adventskalenders. Die PlayStation 5 Disc, bereitgestellt von Alphatecc Völklingen, erreichte mit knapp 6200 Teilnehmer*innen ordentlich Reichweite und auch eine Steigerung der Teilnahmen am restlichen Adventskalender. Am Ende der Kalendersaison sage ich mir immer wieder: Das war das Jahr mit den wertigsten Preisen und dann kommt im nächsten Jahr wieder eine Schippe drauf. Der Preispool ist längst vierstellig, was aber auch an weiteren, tollen Partnern liegt, die uns Jahr für Jahr bei den Preisen unterstützen.

Doch hinter den großen Publishern und Entwicklern, stecken sehr oft PR-Agenturen, mit denen ihr direkt nicht wirklich viel zu tun habt. Diese möchten wir hier aber auch noch einmal mit einem Dankeschön ein wenig ins Rampenlicht rücken. Mit dabei sind zum Beispiel Toll Releations, Marchsreiter, SZ Scala, MSM Digital, gaertner PR, aber auch eigene PR’ler*innen wie von Kalypso, Ubisoft und Co.

Last but not least: Die Community
Ohne euch wäre unser kompletter Content natürlich nichtig und für die Katz! Daher bedanken wir uns auch im Namen des gesamten Teams, dass ihr uns auch in diesem Jahr wieder die Treue gehalten habt. Sei es als aktive*r Zuschauer*in, als stille*r Mitleser*in oder kräftig dabei, wenn es um Aktionen und Gewinnspiele geht – jede*r von euch ist ein Teil des Eulennests. Brütet weiter fleißig mit an unserem Baby und wir schauen, was uns das kommende Jahr bringt!

 

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"