Mortal Kombat 11 Ultimate


Der mittlerweile 11. Ableger des Beat ’em up Mortal Kombat erscheint in einer Ultimate Version

Warner Bros. Games und NetherRealm Studios schließen Mortal Kombat 11 mit der Ultimate Edition ab. Alle bis dato erschienen Erweiterungen und das zusätzliche Kombat-Pack 2, mit den neuen spielbaren Kämpfern Mileena, Rain und Rambo sind inklusive. Vorbesteller von Mortal Kombat Ultimate oder dem seperat erhältlichen Kombat-Pack 2 erhalten bei ausgewählten Händlern zum Start das Skin-Pack „Zeitkrieger“ mit drei neuen Varianten von Charakter-Skins, darunter „Dark Web“ Noob Saibot, „HCF“ (Halt and Catch Fire) Liu Kang und „Blutmond“-Skarlet.

Mortal Kombat 11 Ultimate enthält folgende Inhalte und Erweiterungen:

  • Mortal Kombat 11– Zwei Story-Kampagnen mit insgesamt 37 spielbaren Charakteren.
  • Kombat-Pack 2 – Neue Kämpfer: Mileena, Rain und Rambo.
  • Mortal Kombat 11: Aftermath-Erweiterung – Die erste Story-Erweiterung mit drei spielbaren Charakteren (Fujin, Sheeva, RoboCop) und 10 zusätzlichen Charakter-Skins.
  • Kombat-Pack 1 – Sechs spielbare Charaktere (Shang Tsung, Nightwolf, Sindel, Joker, Terminator T-800 und Spawn) und 25 zusätzliche Charakter-Skins.
  • PS5-Upgrade verfügbar – Mit dynamischer 4K-Auflösung, verbesserter Grafik und verkürzten Ladezeiten. Kostenloses Upgrade der PS4 Version.
  • Unterstützt Xbox Series X|S Smart Delivery – Mit dynamischer 4K-Auflösung, verbesserter Grafik und verkürzten Ladezeiten. Kostenloses Upgrade der Xbox One Version.
  • Crossplay – Spieler können in ausgewählten Modi plattformübergreifend auf PS5, PS4, Xbox Series X|S und Xbox One gegeneinander antreten.

Mortal Kombat 11 Ultimate erscheint am 17. November weltweit für PC (Nur digital), PS4, PS5, XBox One, XBox Series X, Nintendo Switch und Google Stadia.

Vorherige FIFA 2021 erscheint am Freitag
Nächste World of Warcraft: Gamingstühle im Fraktionsdesign

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.