Destiny 2 – Jenseits des Lichts


Erkunde die Tiefen des Jupiter Mondes Europa in der neuen Erweiterung

Die Hüter zieht es diesmal zur Geburtsstätte der Exos und auf die Fährte eines dunklen Imperiums. Bungie hat als Austragungsort den eisigen Mond Europa gewählt, um die Hüter auf die Suche nach verlorener Technologie des goldenen Zeitalters zu schicken.

Euch erwarten die Eventide-Ruinen, die Überreste der Kolonie von Clovis Bray. Der Asterion-Abgrund, die Spitze der Vex-Strukturen. Der Cadmus-Bergkamm, der letzte bekannte Ort der Bray-Exo-Wissenschaftseinrichtung. Charons Übergang, der Standort von Europas Kommunikationszentrum. Und noch viel mehr.

Destiny 2: Festung der Schatten und Destiny 2: Forsaken sind ab sofort für Xbox Game Pass-Abonnenten erhältlich.
Destiny 2: Jenseits des Lichts erscheint am 10. November für alle Plattformen

Vorherige EVE Online gegen COVID-19
Nächste Der Oktober in Animal Crossing: New Horizons

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.