gamescom 2020: LITTLE NIGHTMARES II erscheint am 11. Februar 2021


Bandai Namco verkündete heute im Zuge der gamescom Opening Night Live, dass ein heiß ersehnter zweiter Teil zu Little Nightmares 2 bereits am 11. Februar erscheinen wird.

Bereits auf der letztjährigen gamescom wurde der Titel überraschend angekündigt und in der Szene natürlich direkt gehyped. Um die Fans nicht länger warten zu lassen, wird das Spiel zunächst auf der aktuellen Konsolengeneration und dem PC erscheinen. Später in 2021 folgen dann noch die neueren Konsolen mit PlayStation5 und Xbox Series X, wobei Spieler, die die vorherige Version besitzen, diese kostenlos aufwerten können.

Den aktuellen Trailer findet ihr in dieser News verlinkt. Taucht ein in eine mysteriöse Welt voller Angst und Schrecken. Begleitet dabei Mono auf seiner Reise in einer verzerrten Welt. Doch, da so eine Welt sehr angsteinflößend sein kann steht ihm die Protagonistin des ersten Teils, Six, zur Seite. Nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ gilt es zusammen Rätsel zu lösen, gruselige Passagen zu meistern und den gruseligen Monstern zu entkommen.

Bereits morgen (28.08.) wird es im Zuge der digitalen gamescom erstes Gameplay zu sehen geben. Im gamescom Studios-Stream habt ihr dann Einblick auf die ersten Ausschnitte des Levels: Die Wildnis.

Quelle: Bandai Namco

Quelle: gamescom, Pressemitteilung

Vorherige Der September in Animal Crossing: New Horizons
Nächste gamescom 2020: Newseule.de Streamplan

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.