Neues Update für The Last of Us Part II


Quelle: PlayStation Blog

Wie seitens PlayStation bekannt gegeben wurde, wird es ab morgen ein kostenloses Update für alle The Last of Us Part II Spieler geben.

In dieser Erweiterung erhalten die Spieler Zugriff auf 2 neue Schwierigkeitsgrade sowie neue Optionen und Modifikationen! Die Neuerungen findet ihr in unserer kleinen Tabelle.

Schwierigkeitsgrade
Zu den bestehenden 5 Schwierigkeitsstufen, kommen nun 2 weitere hinzu – Erbarmungslos und Endgültiger Tod. Im Erbarmungslos-Modus werden euch gefährlichere Gegner gegenüberstehen, aber zeitgleich auch der zu findende Munitionsvorrat deutlich reduziert und dadurch eine echte Rarität. Gleiches gilt für Aufwertungs- und Fertigungsmaterial. Ebenfalls wird es für euch noch schwerer gemacht, indem zum Beispiel der Lauschmodus, wichtige HUD-Elemente und weitere Hilfsmittel nicht unterstützend zur Seite stehen.

Wem das nicht Extrem genug ist, wird sich wohl dem „Endgültiger Tod“-Modus widmen. Wie der Name schon sagt, sterbt ihr, ist die Runde gelaufen und es geht wieder von vorn los. Die Minikontrollpunkte sind nicht existent, wer aber eine Zwischenlösung möchte, dem sei gesagt, dass zumindest Kapitel- und Aktweise die Checkpoints auf Wunsch aktiviert werden können!

Dadurch gibt es auch 2 neue Trophäen, für den Abschluss des Modus, was jedoch eher zweitrangig sein dürfte. Darüber hinaus sind sie für das Erreichen der Platin-Trophäe nicht von Nöten.

Grafikoptionen
Es werden knapp 30 neue Grafik-Render-Modi implementiert. Hierdurch lässt sich neben dem Aussehen auch die Atmosphäre verändern.Die Filmkörnung ist ebenfalls ein Element, auf das ihr künftig Einfluss nehmen könnt.
Gameplay-Modifikationen
Neu im Spiel sind Modifikationen, wie „Ein Schuss“ und „Berührung des Todes“. Dank ihnen ist das Töten mit einem Schuss möglich, was für die neuen Schwierigkeitsgrade definitiv eine Unterstützung darstellt. Diese sind jedoch erst nach dem ersten Abschluss des Spiels freigeschaltet und können im Extras-Menü durch die Spieler aktiviert werden. Zusätzliche Extras sind zum Beispiel auch: „Unendliche Munition“, „Unendliche Fertigung“ oder „Unendliche Lauschmodus-Reichweite“. Der Lauschmodus kann des Weiteren auch für die anderen Spielstufen, wahlweise deaktiviert werden.

Solltet ihr euch noch nicht sicher sein, ob The Last of Us Part II das Richtige für euch ist, schaut doch einmal in unseren Test rein!

Quelle: PlayStation Blog / Pressemitteilung

Vorherige SGF 2020: Stalker 2
Nächste A Total War Saga: TROY - Kostenlos im Epic Store

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.