Nintendo Direct Mini Zusammenfassung


Quelle: Nintendo

In einer spontanen Nintendo Direct Mini, präsentierte Nintendo eine kleine Spiele-Auswahl ihrer Partner. Dabei ist „klein“ wörtlich zu nehmen, da die Präsentation gerade einmal acht Minuten lang ging.

Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda

Das Spinoff zwischen Legend of Zelda und Necrodancer erhält neuen Content. Ganze drei DLCs sollen es sein, die im in den nächsten Monaten veröffentlicht werden, wobei der letzte DLC im Oktober dieses Jahr erscheinen soll. Einen Season Pass mit allen DLCs ist seit heute im Nintendo eShop verfügbar, der nochmal zustäzlich neue Kostüme für Link und Zelda bereithält.

  • DLC Pack 1 – Character Pack: Die neuen spielbaren Charaktere Impa, Aria, Shadow Link, Shadow Zelda und Frederick halten Einzug in das Spiel.
  • DLC Pack 2 – Melody Pack: 39 weitere, frei auswählbare Lieder werden dem Spiel hinzugefügt.
  • DLC Pack 3 – Symphony of the Mask: Skull Kid erhält sein eigenes Abenteuer. Mit den aus Majoras Mask bekannten Masken, erhält Skull Kid neue Fähigkeiten.

Zudem soll am 23. Oktober 2020 eine physische Version von Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda erscheinen, welche alle DLCs beinhaltet.

Rogue Company

Quelle: Nintendo

Ein Online-Shooter auf Nintendo Switch? Mit Rogue Company geht demnächst einer an den Start. In dem Third-Person Shooter kommen nicht nur Pistolen und Gewehre zum Einsatz, sondern auch Schwerter und Bomben. Um was es sich bei Rogue Company genau handelt, sollen wir in den nächsten Tagen auf dem offiziellen Twitter Account von RogueCompany erfahren.

WWE 2K Battlegrounds

Es kann nie genug Plattform-Prügler geben und mit WWE 2K Battlegrounds erscheint ein besonderer Ableger der WWE 2K Reihe. Bereits am 18. September 2020 können sich Wrestling Fans wieder eins auf die Mütze geben, nur mit mehr Augenzwinkern als gewohnt.

Shin Megami Tensei III – Nocturne: Remaster

Die Shin Megami Tensei Reihe erfreut sich gerade in Japan großer Beliebtheit. Auch bei uns im Westen wächst das Interesse nicht nur zuletzt durch das Persona-Spin-off. Nun erhält der dritte Teil der Hauptreihe, welcher noch auf der PlayStation 2 erschienen ist, ein Remaster für Nintendo Switch. Bereits im Frühjahr 2021 soll das Spiel erscheinen.

Shin Megami Tensei VI

Entwickler Atlus geht noch einen Schritt weiter und arbeitet bereits am fünften Teil von Shin Megami Tensei. Dieser soll ebenfalls im nächsten Jahr erscheinen. Was Fans besonders freuen dürfte, ist eine weltweit zeitgleiche Veröffentlichung. Es vergehen also keine Monate, bis ein Shin Megami Tensei-Spiel Japan verlässt.

Abschließend möchte Nintendo noch darauf hinweisen, dass weitere kleinere Directs folgen werden. Diese sollen aber vor allem Drittherstellen als Bühne dienen. Neue Nintendo Spiele werden künftig über die Sozialkanäle angekündigt.

 

Vorherige Happy Birthday Newseule - 10-jähriges Jubiläum
Nächste World of Tanks meets WWE

2 Kommentare

  1. Avatar
    Karin Rudat
    25. Juli 2020
    Antworten

    NEWSEULE

  2. Avatar
    27. Juli 2020
    Antworten

    NEWSEULE

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.