Kostenloses Tropico 6 Wochenende und neuer DLC


Quelle: Kalypso

An alle skrupellosen Freizeit-Diktatoren da draußen: Es gibt was Neues für Tropico 6. Der dritte DLC wurde an die Ufer der tropischen Strände gespült. Lobbyistico nennt sich der DLC für Tropico 6, welcher ab sofort erworben und gespielt werden kann.

Mit dem Lobbyistico DLC dürft ihr als El Presidente mit den ganz Großen spielen, den Abgeordneten der Europäischen Union. Die hat es nämlich in eure tropischen Inseln verschlagen. Ein perfekter Ort, um über neue politische Ideen zu diskutieren. Passend dazu steht euch die Korruptions-Agentur zur Verfügung, die sich der Korruption annimmt und sie fein säuberlich unter den Teppich kehrt.

Die Features des Lobbyistico DLC:

    • Neue SpielmechanikKorruption“: Nutzen Sie das neue Feature „Lobbyarbeit“, um Zugang zu umfassenden Boni zu erhalten. Doch nichts ist umsonst – der resultierende Anstieg der Korruption in Ihrem Inselreich kann schwerwiegende Folgen haben.
    • 3 neue Gebäude: Absprachen in gediegenem Ambiente erlaubt der Klub El Presidente, während die Korruptionsagentur hilft, alles zu vertuschen, und Sie die Fraktionsführer im Austausch für politische Gefälligkeiten in den offiziellen Wohnsitz einladen können.
    • 2 neue Charakterzüge: Polarisierend, Alles fürs Volk
    • 3 neue Songs: Viva la Corrupción, Fiesta en el Club, Bruselas está Bailando

4 neue Anpassungsmöglichkeiten für El Prez und den Palast, sowie 3 neue Sandbox-Karten

Den DLC findet ihr für PC sowohl im Kalypso Store, als auch auf Steam. Die PlayStation 4 und Xbox One Versionen erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt.

Und für alle, die noch nicht Tropico 6 gespielt haben, gibt es auch etwas. Ihr könnt nämlich an diesem Wochenende das Spiel Tropico 6 kostenlos auf Steam testen. Das Diktatoren-Schnupperpraktikum geht bis Sonntag, den 12. Juli um 22 Uhr.

Quelle: Pressemeldung

Vorherige Drei Spiele kostenlos im Epic Games Store
Nächste SGF 2020: Ubisoft Forward Zusammenfassung

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.