Star Wars: Squadrons angekündigt


Quelle: Electronic Arts

Nach einer gefühlten Ewigkeit geht die Squadron-Reihe von Star Wars endlich weiter. Electronic Arts vermittelt in einem In-Engine Trailer die ersten Eindrücke zum Spiel Star Wars: Squadrons.

Die Erwartungen sind groß, war Rogue Squadron III: Rebel Strike doch der letzte Teil der Reihe und erschien 2003, also vor 17 Jahren, für den Nintendo GameCube.

Star Wars: Squadrons soll die Frostbite Engine nutzen, welche bereits in Battlefield V oder Star Wars: Battlefront 2 zum Einsatz gekommen ist. Zudem dürfen sich PC und PlayStation 4 Besitzer auf VR-Support freuen, das Spiel aus der Ego-Perspektive innerhalb des Cockpits spielbar ist.

Fokus des Spiels sollen die 5 vs 5 Mehrspieler Dogfights sein, bei denen sich Imperium und Rebellion gegenüber stehen. Aber auch Einzelspieler sollen durch eine Kampagne auf ihre Kosten kommen.

Das Geschwader der Rebellen – Quelle: Electronic Arts

Die Elite des Imperiums – Quelle: Electronic Arts

Teamplay ist wichtig, sowohl im Mehrspielermodus, als auch der Kampagne. Auch die Wahl eurer Jäger oder Bomber kann entscheidend sein. Hinzu kommt, dass ihr während des Gefechts flexibel die Energie auf Schilde, Waffen oder Antrieb umlegen solltet, damit auch brenzlige Situation gemeistert werden können.

Ein schöner Flug durch die Wolken – Quelle: Electronic Arts

Zeitlich spielt Star Wars: Squadrons unmittelbar nach der Zerstörung des zweiten Todessterns über Endor. Ihr bereist nicht nur bekannte Planeten und Gasriesen, sondern auch unbekannte und neue Schauplätze. Darunter der zerschmetterte Mond von Galitan und der Gasgigant Yavin Prime, den man vor allem aus dem Film Star Wars IV kennen sollte.

Das Spiel soll mit dem Erscheinen am 2. Oktober 2020 ein vollständiges in sich geschlossenes Erlebnis liefern. Alle freischaltbaren Belohnungen sind ausschließlich durch Spielen des Spiels freischaltbar. Neue Ränge schalten Waffen, Rümpfe, Antriebe, Schilde und weitere kosmetische Gegenstände frei.

Blitzblank muss der Hangar des Imperiums sein. – Quelle: Electronic Arts

Staubig und funktional der Hangar der Rebellion – Quelle: Electronic Arts

Weitere Informationen und erstes Gameplay zu Star Wars: Squadrons soll es bereits am Freitag, dem 19. Juni zur EA Play um 01:00 Uhr Nachts geben. Dort könnt ihr euch nochmal einen Eindruck vom Spiel machen, bevor es am 02. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint.

Quelle: Electronic Arts

Vorherige SGF 2020: Destruction Allstars
Nächste SGF 2020: Horizon - Forbidden West

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.