SGF 2020: Solar Ash


Solar Ash wird der zweite Titel vom Entwickler, Heart Machine, die 2016 für Hyper Light Drifter bekannt geworden sind.

Beim ersten Blick auf den Solar Ash Trailer für die PlayStation erinnerten wir uns zurück an EAs Sea of Solitude (zu unserem Test). Doch was erwartet uns im neuen Spiel von Heart Machine? Es wird eine 3-dimensionale Reise durch den Raum. Reist in verschiedene Welten und Gebiete, die allesamt ihre Tücken mit sich bringen, aber auch an Orte, die ihr in eurem schlimmsten Alptraum nicht betreten wollt. Auch Gebiete, die zwar friedlich und harmlos erscheinen, können sich als große Gefahr entpuppen.

Ihr seid ein Schatten eurer selbst und wollt aus der Spirale der Verzweiflung entkommen. Dabei begegnet ihr anderen verirrten Seelen, Monstern gepaart mit schöner Aussicht auf die Umgebung. Die Welt soll einfach schöner, interaktive und größer sein, als es bei Hyper Light der Fall war. In den letzten Jahren ist daher viel Arbeit in Solar Ash geflossen, sodass es kommendes Jahr erscheinen können wird.

Dank der neuen PlayStation 5 Technologien wird es den Entwicklern ermöglicht vieles besser zu machen, als es zum aktuellen Stand der Technik möglich ist. So will man qualitativ bessere, visuelle Effekte mit einer viel Höheren Framerate bieten. Aber auch die Geschwindigkeit der eingebauten SSD sowie die DualSense-Technologie spielen Heart Machine in die Karten und werden dem Spieler merklich vor Augen geführt werden. Dennoch ist es ein weiter Weg bis zur Fertigstellung, aber mit näherndem Releasetag, werden auch weitere Infos der Entwickler folgen.

Solar Ash erscheint nicht nur für die PlayStation 5, sondern auch für die PS4.

 

Vorherige SGF 2020: Horizon - Forbidden West
Nächste SGF 2020: Goodbye Volcano High

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Specify Instagram App ID and Instagram App Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Instagram Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.