Summer Game Fest statt E3


Ein neues Gaming-Event erobert die Videospielbranche. Das Summer Game Fest ist Geoff Keighleys Antwort auf die in diesem Jahr nicht stattfindende Electronic Entertainment Expo (kurz E3).

Das digitale Event findet von Anfang Mai bis Ende August statt. In diesem Zeitraum präsentieren euch Entwickler und Publisher ihre kommenden Spiele, Hardware und Änderungen, die sonst auf der E3 ihren Platz gefunden hätten. Den Anfang macht Microsoft am 07. Mai um  17:00 Uhr mit einer neuen Folge Inside Xbox. Dort zeigen sie Gameplay-Material auf der neuen Xbox Series X. Der Fokus soll dabei auf Drittanbieter-Spielen liegen. Eine gesonderte First-Party-Show wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Den krönenden Abschluss gibt es mit der Open Night Live am 24. August um 20:00 Uhr, welche die diesjährige gamescom einläuten wird.

Natürlich werden auch wir darüber berichten und euch auf dem Laufenden halten. Schaut also regelmäßig in unserem Summer Game Fest Bereich vorbei, um nichts zu verpassen.

Weitere Informationen, sowie einen Sendeplan zu den einzelnen Events, findet ihr auf der offiziellen Summer Game Fest Seite.

Vorherige World of Tanks: Road to Berlin
Nächste SGF 2020: Assassin's Creed Valhalla - First Look Gameplay Trailer

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.