Railway Empire: Mit Volldampf zum Switch-Release


Freunde des Eisenbahnverkehrs aufgepasst: Am 19. Juni 2020 erscheint Railway Empire in der Nintendo Switch Edition. Die Switch-Edition kommt mit dem Hauptspiel und drei DLCs.

Der Entwickler Independent Arts Software und Kalypso Media gaben heute das neue Veröffentlichungsdatum bekannt. Das von den Fans geliebte Spiel ist bereits für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Nun dürfen auch alle Nintendo Switch Fan’s an dem beliebten Tycoon Spiel ihr können beweisen. Damit habt ihr die Möglichkeit, auch von unterwegs euer Eisenbahn-Imperium aufzubauen.

Wer Railway Empire nicht kennt, kann sich auf einen Tycoon freuen, welcher seinen Start um 1830 in Nordamerika findet. Erbaut und erweitert euer Eisenbahn-Imperium auf dem Weg in das 20. Jahrhundert. Euch stehen über 40 historische Modelle zur Verfügung, um euer Streckennetz zu befahren. Durch geschickte Organisation des Personals, des Streckennetzes und der Lokomotiven könnt ihr mit mehr als 300 zusätzlichen Erfindungen eure Konkurrenz ausstechen. Bis zu drei Konkurrenten könnt ihr gegen euch aufstellen lassen. In der Hochphase der Industrialisierung bleiben Überfälle oder Industriespionage nicht aus. Nehmt euch also in Acht oder schlagt als Erster zu.

Zum Switch-Release kommt auch ein neuer Trailer zu Railway Empire

Neben dem Hauptspiel erhaltet ihr ab dem 19. Juni 2020, in der Switch-Edition auch noch die drei Erweiterungen Mexico DLC, Crossing de Andes DLC und das Great Lakes DLC. Die DLCs erweitern das Hauptspiel um zusätzliche Lokomotiven, Szenarien sowie einem Nacht- und Schneemodus. Das Spiel erhaltet ihr im Handel sowie im Kalypso Store oder dem Nintendo eShop.

Vorherige CoD: Warzone - Hackerproblem
Nächste Nächstes Update für Animal Crossing: New Horizons

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.