gamescom 2020: Erste bestätigte Aussteller


Die Planung für die gamescom 2020 geht mit großen Schritten voran. Bereits jetzt gibt es laut Angaben knapp sechs Prozent mehr Anmeldungen, als noch im Jahr zuvor. Die gebuchte Fläche hat sich im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent vergrößert. Grund dafür soll die gamescom-Frühbucheraktion sein, über die sich bereits über 200 Aussteller und 35 Gruppenorganisatoren ihre Plätze zu vergünstigen Konditionen sichern konnten. Natürlich dürfen die Merch-Stände nicht fehlen, die ebenfalls eine Steigerung von über zehn Prozent aufweisen.

Die bestätigten Aussteller findet hier:

Bestätigte Aussteller

astragon Entertainment
Bandai Namco Entertainment
Bethesda Softworks
Capcom Entertainment
CD PROJEKT RED
ELECTRONIC ARTS
ESL Gaming
Kalypso Media
Koch Media
MediaMarkt
Microsoft / Xbox
My.com
NCSOFT
Nintendo
Sega
THQ Nordic
Twitch
Ubisoft
Wargaming

Bestätigte Hardware-Aussteller

AORUS (GIGABYTE)
BenQ
Caseking
Corsair
Kingston Technology
MEDION
Omen
Samsung und Trust

Auffällig ist, dass Sony im Gegensatz zu Microsoft noch nicht in der Liste auftaucht. Da Sony bereits die E3 2020 abgesagt hat, bleibt die Frage offen, ob das Unternehmen überhaupt noch an irgendeiner Videospielemesse teilnimmt?

Ebenfalls noch unbestätigt sind Activision Blizzard, die bereits im vergangen Jahr für einen leeren Platz in den Hallen sorgten. Da jedoch die nächste World of Warcraft Erweiterung und Overwatch 2 in den Startlöchern stehen, ist eine Teilnahme in diesem Jahr sehr wahrscheinlich.

Die gamescom findet in diesem Jahr vom 25. August bis 29. August statt. Werdet ihr auch dort sein oder habt ihr andere Pläne?

Quelle: Pressemeldung

Vorherige Kostenlos Mario Kart gegen andere zocken
Nächste Im Test: Blacksad - Under the Skin

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.