Träume werden wahr


Der kreative Baukasten Dreams ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich. Nach einer langen Early-Access-Phase dürfen nun alle kreativen Köpfe ihre Ideen in Dreams umsetzen. Mit Dreams lassen sich nicht nur eigene Spiele, Level oder Animationen entwerfen, sondern auch Musikstücke, Bilder oder Filme. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Eigenkreationen können im „Traumiversum“ geteilt und anderen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Bereits erstellte Kreationen sind unter indreams.me einsehbar.

Damit der Umgang mit den Werkzeugen in Dreams leichter fällt, gibt es auch eine Story-Kampagne mit zahlreichen spielerischen Tutorials.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Dreams ist heute offiziell exklusiv auf der PlayStation 4 erschienen und im PlayStation Store erhältlich.

Vorherige Dungeon-Abenteuer auf der Switch mit Snack World
Nächste Final Fantasy VII - Eröffnungssequenz

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.