Ghostbusters war gestern – jetzt kommt Luigi….erneut!


Passend an Halloween wird der Meister-Geisterjäger wieder aktiv. Luigi’s Mansion 3 erscheint am 31. Oktober 2019 auf der Nintendo Switch. Seid ihr bereit, dem Spuk ein Ende zu bereiten?

Luigi, Mario und Co. ahnen nichts Böses, als sie eine Einladung in ein Luxushotel erhalten und dieser folgen. Voller Vorfreude macht sich die Clique auf den Weg in den Urlaub. Die Freude verfliegt allerdings, als viel zu spät klar wird, dass die Einladung von König Buu Huu persönlich stammt und es sich in Wirklichkeit um ein Spukhotel handelt. König Buu Huu führt natürlich wieder Böses im Schilde und entführt die Freunde, nur der Tollpatsch Luigi konnte ihm entwischen. Der eigentlich ängstliche Luigi muss also mal wieder seine Freunde aus den Fängen von König Buu Huu und seiner Armee an verschiedensten Geistern befreien. Zur Hilfe aus der Ferne eilt Professor I. Gidd herbei, der den Schreckweg getuned und somit verbessert hat.

Im neusten Teil der Luigi’s Mansion Reihe kann der Schreckweg F-LU neben den üblichen Funktionen, wie An- und Wegsaugen, auch die angesaugten Geister auf den Boden oder gegen andere Feinde schleudern. Professor I. Gidd hat sich auch weitere Innovationen ausgedacht, um Luigi mehr Mut zu schenken. Unter anderem ist Luigi nun mit einer Saugglocke ausgestattet, die bisher nicht dagewesene Verstecke und Interaktionen mit der Umgebung zulässt und zusätzlichen Rätselspaß auslöst. Der neue Schreckweg kann aber auch einen starken Luftstoß ausstoßen, wodurch der Anwender einen kleinen Sprung hinlegt. Luigi kann zudem ein grünes schleimiges Abbild namens Fluigi von sich erschaffen, um so durch beispielsweise Fallen zu gleiten. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass man so an sonst unerreichbare Stellen kommt, sondern der zweite spielbare Charakter erstmalig die Möglichkeit eines Multiplayers bietet.

Im Wirrwarrturm gibt es die Möglichkeit, mit bis zu acht Spielern online oder mit drei weiteren Freunden lokal gemeinsam anzutreten, um den Turm in der vorgegebenen Zeit vom Spuk zu befreien oder die verirrten Toads zu finden. Es gibt noch weiteren Mehrspielerspaß, der sogar bis zu acht lokalen Spielern auf nur einer Switch Konsole erlaubt, gemeinsam gegen die Geister anzutreten.

Vorherige Esports Festival - Hauptaugenmerk auf der GAMEVENTION
Nächste Death Stranding: PC-Version in Arbeit

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.