Death Stranding erreicht Goldstatus


Heute früh verkündete Hideo Kojima voller Stolz, dass die Arbeiten an Death Stranding abgeschlossen sind. Das Spiel wurde auf eine Disc gebrannt, dem Gold Master und befindet sich im sogenannten Goldstatus.

In seinem Twitterpost bedankte er sich bei allen, die in den letzten 3 Jahren und 9 Monaten an dem Projekt mitgewirkt haben. Sein Dank richtet sich an Sony, Guerrilla Games, die Schauspieler, Musiker, Künstler, Mitarbeiter, alle beteiligten und besonders an die Fans, die ihn bis zum Schluss unterstützt haben.

 


Einer Veröffentlichung von Death Stranding am 08. November 2019 steht also nichts mehr im Weg.

Quelle: Twitter

Vorherige Gamescom 2019: Viro Move VR
Nächste Gamescom 2019: A Year of Rain:

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.