Gamescom 2019: FriendTimes Line-up


In China gehört der Entwickler und Publisher FriendTimes im Bereich mobile Games schon zur Spitze. Nun feiert er sein Debüt auf der Gamescom. Mit im Gepäck gleich zwei vielversprechende Titel.

Yokai Kitchen

Habt ihr euch schon immer gefragt, was japanische Sagenwesen in ihrer Freizeit machen? Kochen natürlich. Zumindest in dem mobile-Game „Yokai Kitchen“.

Das Spiel lässt sich am besten als Fantasy Restaurant Manager RPG beschreiben. Die verfallene Gaststätte zu ihrer einstigen Größe zurückzuführen wird keine leichte Aufgabe und beinhaltet mehr, als nur alles wieder schick zu machen. So müsst ihr zuerst weitere Yokais finden, die für euch arbeiten. Außerdem kocht es sich schlecht ohne gute Zutaten. Diese können Spieler entweder durch Erkundungstouren – bei denen man auch auf Gegner trifft – oder – durch die Pflege der verschiedenen Foodimons auf der eigenen Farm sammeln.

„Yokai Kitchen“ ist komplett kostenlos, verzichtet aber auf nervige Pay-to-Win-Mechaniken. Gerade wird fieberhaft an der europäischen Lokalisierung gearbeitet. Noch dieses Jahr soll das mobile Abenteuer im Google Play Store und App Store erscheinen.

Fate of the Empress

Etwas komplett anderes bekommen Spieler im 3D Romance-RPG „Fate of the Empress“ geboten. Der mobile Titel nimmt euch mit zurück in die chinesische Antike. Um genau zu sein, in eine detailgetreue Nachbildung einer damaligen Kaiserstadt. Auf euren Weg durch diese wundervoll gestaltete Welt erwartet euch Liebe, Hass, Intrigen und Kämpfe.

Persönlich stehen wir mobile Games eher skeptisch gegenüber, da sie meistens nur wenig Umfang mitbringen und schnell eintönig werden. Doch bei „Fate of the Empress“ scheint dies anders zu sein. Mit schönen Zwischensequenzen und einem umfangreichen, vor allem vielseitigem Gameplay, bekommt man hier ein ernstzunehmendes RPG geboten. Nur die Texte und die genau Story können wir noch nicht bewerten, da die Demo noch komplett auf chinesisch war. Die deutsche Version erscheint dann 2020 für Android und iOS.

Vorherige Gamescom 2019: No Straight Roads
Nächste State of Play: Zusammenfassung vom 24.09.2019

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.