AER – Memories of Old auf allen Plattformen verfügbar


Erkundet die Welt der schwebenden Inseln, deckt lang gehütete Geheimnisse auf und verhindert das Ende der Welt.

Neben PC, Mac, Linux, Playstation 4 und Xbox One ist AER, das Spiel von Daedalic Entertainment, nun auch auf der Nintendo Switch für 19,99€ zu erwerben. Somit hat jeder Gamer die Möglichkeit, den Gewinner der “Game Concept Challenge 2013” und “IndieCade Select 2016” zu spielen.

Die Götter sind verschwunden und die Welt geht den Bach runter. Ihr müsst euch Problemen stellen, die seit Generationen nicht mehr vorkamen. Ihr spielt als Auk, ein junges Nomadenmädchen, die sich jederzeit in einen prachtvollen Vogel verwandeln kann. Dadurch könnt ihr die farbenfrohe Welt umfassend erkunden und trefft auf Mysterien und Rätsel.

Das Spiel ist mehr als meditativer Zeitvertreib zu sehen, da es keine Gegner gibt, gegen die man kämpft. Dementsprechend fällt in diesem Spiel auch das Leveln weg. AER Memories of old punktet mit der sogenannten farbenfrohen low-poly Grafik und entspannendem Sound, der bei der Erkundungsreise der Inselwelt den Spieler begleitet.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.
Vorherige Erweiterung zu Days Gone demnächst erhältlich
Nächste Simuliertes Glücksspiel: Kein Teil der USK-Leitkriterien

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.