Horrorspiel für die Switch – Remothered: Tormented Fathers ist erhältlich


Jetzt können auch Besitzer einer Nintendo Switch mit „Remothered: Tormented Fathers“ ihre Überlebenskünste unter Beweis stellen. Aber Vorsicht: Das viel gelobte Spiel ist nichts für schwache Nerven!

Darril Arts und Stormid Games haben es mit ihrem Spiel geschafft, ein eher Nintendo-untypisches Abenteuer im Nintendo eShop bereitzustellen. Für 29,99 EUR könnt ihr die psycho-Folter auf der Switch erleben.
Eure Aufgabe ist es, eine verschwundene junge Frau zu finden, jedoch landet ihr durch eure Neugier in Gefangenschaft merkwürdiger Gestalten. Remothered: Tormented Fathers hat seit Release auf vorherigen Konsolen bereits 11 Preise abgeräumt, unter anderem GOTY 2018 – Rely on Horror, Best Indie Game 2018 – Eurogamer und Best Italian Game 2018 – Italian Video Game Awards.
Für die tiefgründige Handlung ist etwas Können und Talent gefordert, da es nicht nur um das reine Abschlachten von Monstern geht. Überleben könnt ihr, wenn ihr strategisch vorgeht und im richtigen Moment Deckung sucht, kämpft oder flieht. Dafür solltet ihr eure Gegner heimlich studieren, um deren Bewegung voraussehen zu können.
Das Spiel zeichnet sich durch verschiedene Merkmale, wie filmartige Zwischensequenzen, Audiohinweise, realistische Rätsel, Echtzeit-Ladevorgang und einer psychologischen Handlung aus.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.
Vorherige Großer Jubiläums-Patch: EA feiert fünf Jahre Sims 4
Nächste Gamescom 2019: Hoverloop

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.