Gamescom 2019: The Fisherman: Fishing Planet


Warum nur auf das heimische Gewässer Beschränken? Die gefeierte Angelsimulation Fishing Planet ist bald in einer Premiumversion erhältlich.

Fishing Planet ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Simulationsspiel, das sich das Angelthema auf die Rute beziehungsweise Fahne geschrieben hat. Das Free to Play Spiel ist bereits 2015, damals noch als Early Access Titel, auf dem Markt und lässt die Herzen der Angelsport-Begeisterten auch an dem heimischen Bildschirmen höher schlagen. Als Hobby Angler gestartet erfischt ihr euch immer mehr Geld, um weiteres Equipment oder Flugtickets zu kaufen. Damit reist ihr an immer neue, idyllische Orte, um dort die heimischen Fischarten in euer Portfolio aufzunehmen.

Dem einen oder anderen erscheint die Thematik des Angelsports zu eintönig? Dem ist nicht so in Fishing Planet! Auf das mitgeführte Equipment sollte besonders geachtet werden, da der Platz im Inventar beschränkt ist und die gefangene Beute wieder zurückgeführt werden sollte, um sie gewinnbringend zu veräußern. Wer das Glück hat einen richtig dicken Brocken an Land zu ziehen, kann sich mit der Elite auf der ganzen Welt messen oder in den zahlreichen Events sein Können unter Beweis zu stellen.

The Fisherman – Fishing Planet: All Inclusive

Wie in jedem Free to Play Titel üblich können im Shop auch mit Echtgeld Angelruten, Spulen, Angelschnüre und weitere Ausrüstung gekauft werden. Mit etwas Spielzeit und der Teilnahme an den Ingame Events lässt sich genug Spielwährung erwirtschaften, ohne das arme Sparschwein zu plündern. Die bis dato erschienenen DLC’s, die das Hauptspiel um neue zahlreiche Fischgründe sowie einzigartiges Equipment erweitern, können jedoch nur mit eigenen Kröten gekauft werden. Abhilfe schafft das am 18. Oktober erscheinende The Fisherman – Fishing Planet welches die gesamten vier Jahre und damit auch alle 38 Erweiterungen beinhaltet. Zusätzlich enthält das Hauptspiel den exklusiven Angelplatz in La Creuse (Frankreich), eine neue Schleppangel, ein Motorboot sowie vier einzigartige neue Fischarten. Der Preis für das gesamte Werk der Angelkunst ist noch nicht bekannt.

The Fisherman – Fishing Planet: Übersicht:

  • Beinhaltet über 35 DLC’s (Einzelpreiswert: über 800€)
  • 18 idyllische Angelplätze
  • 139 verschiedene Fischarten
  • Über 1000 arten von Angelzubehör
  • Exklusive Items: Schleppangel, Motorboot

Am 18. Oktober 2019 erscheint die Premiumversion „The Fisherman: Fishing Planet“, die alle bisher erschienenen Erweiterungen beinhalten. Das Spiel wird für PC, PS4 und Xbox One verfügbar sein.

 

Vorherige gamescom 2019: Overpass
Nächste Im Test: Madden NFL 20

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Specify Instagram App ID and Instagram App Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Instagram Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.