Need for Speed Heat offiziell bestätigt


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Vor zwei Jahren erschien mit Need for Speed Payback der letzte Teil der Serie. In den letzten Wochen kursierten Gerüchte und Leaks durch das Internet, die den Namen Heat als Nachfolger der Spielreihe nannten. Jetzt, nur wenige Tage vor der gamescom 2019, veröffentlicht Electronic Arts den ersten Trailer zu Need for Speed Heat. Damit ist es offiziell und die Gerüchte bestätigen sich.

Die ersten Bilder aus dem Trailer zeigen ein farbenfrohes Palm City bei Tage und bei Nacht. Ob der Tag-/Nachtwechsel dynamisch oder Event-gebunden sein wird, ist noch nicht bestätigt. Es sollen mehr Autos, mehr Anpassungsmöglichkeiten und mehr Herausforderungen im Spiel sein, als zuvor.

„Our fans have been clear that they want more cars, more customization, and more challenges, and we’re tuning up on every aspect. From your character’s style to your car’s performance and your driving style, we’re fuelling everyone’s creativity with this new game.“

Einen weiteren Gameplay-Trailer, soll es am 19.08.2019 um 21 Uhr während der gamescom: Opening Night und auf der offiziellen Need for Speed Heat Seite geben.

Bereits am 08. November 2019 soll Need for Speed Heat für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Quelle: EA

Vorherige World of Warcraft Classic: Neue Betaphase
Nächste Media Markt Angebote in Köln zur Gamescom 2019

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.