CCXP Cologne 2019 – Bebildertes Resümee


Das als größte Comic Con angepriesene Event CCXP feierte dieses Wochenende ihr Debüt. Wir waren für euch vor Ort und ziehen unser Resümee

Als letztes Jahr im Spätsommer bekannt gegeben wurde das, das erfolgreiche Comic Con Format CCXP nach Köln kommt, waren die Erwartungen hoch. Zumal die etablierte Role Play Convention, die seit 2007 jährlich auf dem selbigen Messe Gelände stattfand, in das neue Projekt einfließen sollte. Doch schon im Vorfeld wurde wenig über das Line-Up bekannt gegeben und hohe Ticketpreise im Vorverkauf, im Vorverkauf lag der Ticketpreis bereits bei 30€, warf einen dunklen Schatten auf das zukünftig jährlich stattfindende Großveranstaltung mit prognostizierten 70.000 Besuchern.

Die tatsächliche Zahl der Besucher belief sich bei rund 40.000 wobei Händler und gebuchte Akteure mitgezählt wurden was sich vor allem am Donnerstag und Freitag zeigte. Die Gänge und Hallen der Messe wirkten verlassen und selbst der kostenlose Eintritt für Studenten konnte den CCXP Freitag nicht retten. Der einstig gut besuchte Mittelaltermarkt der RPC ist auf der CCXP komplett untergegangen, da riesige Lücken zwischen den Ständen klafften und die Sonne die Besucher im Außenbereich regelrecht grillte.

Es bleibt abzuwarten ob und wie sich die Veranstaltung in den nächsten Jahren weiterentwickelt und die Attraktivität für das Publikum gesteigert werden kann.

Vorherige Days Gone - Wöchentliche Herausforderungen
Nächste SPIELE RELEASE 2019 – Juli

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.