Monster Hunter World: Iceborne Playstation 4 Beta


Jäger aufgepasst: An den kommenden Wochenenden könnt ihr einen ersten Einblick in die für September angekündigte Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne bekommen. Wann die genauen Zeiten sind, was ihr tun müsst, um unter den ersten zu sein und was euch alles erwartet, haben wir euch hier zusammengetragen.

Die Beta findet in zwei Zeiträumen statt. Dabei ist die erste Phase die von 21.6 bis 24.6 geht exklusiv für PlayStation Plus Mitglieder und die Zweite vom 28.6 bis 1.7 wird dann für alle Nutzer zugänglich sein.

Für beide gelten aber dieselben Zeiten: Beginn und Ende ist jeweils um 12 Uhr mittags. Damit gleich losgelegt werden kann, wird der Pre-Load ein paar Tage davor möglich sein.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Das wird gezeigt:

Während der Beta stehen euch drei verschiedenen Missionen und damit auch drei Monster zur Auswahl. Für alle Neulinge wird die Jagd auf den Great Jagras, der schon aus dem Hauptspiel bekannt ist, empfohlen. Habt ihr schon ein wenig Fuß gefasst und sucht nach einen etwas größeren Gegner, dann stellt euch dem massiven Banbaro und seinen gefährlichen Hörnern entgegen. Für die richtig mutigen unter euch wartet mit den schon aus Vorgängern bekannten Tigrex ein schneller und tödlicher Gegner auf euch.

Natürlich braucht jeder gute Jäger auch die entsprechende Ausrüstung. Aus diesem Grund und damit ihr euch so richtig Austoben könnt, ohne euch auf einen Kampfstil zu begrenzen, stehen euch alle 14 verschiedenen Waffentypen und die neue Clutch Claw, mit deren Hilfe ihr euch an Monster heranziehen könnt, zur Verfügung.

Als kleine Belohnung für die erfolgreiche Jagd bekommen alle Spieler bis zu drei Item-Boxen. Diese sollen hilfreiche Verbrauchsgegenständen enthalten, die dann in der vollen Version des DLC verwendbar sind.

 

Vorherige CCXP Cologne 2019 - Alle Infos
Nächste Wizards Unite: Release-Termin veröffentlicht

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.