Im Test: MSI MEG Z390 ACE

Z390 Mainboard von MSI

Bewertung

Wer einen neuen Untersatz für die aktuelle Generation von Intels Sockel 1151-v2 Mainstream Prozessoren sucht, wird an dieser Stelle von MSI gut bedient. Das MSI MEG Z390 ACE bietet Spielern und Übertaktern ein ausgewogenes „Bettchen“ für die Computer-Komponenten.

Preislich ist das Mainboard aktuell bei ca. 270€ angesiedelt was aber mit der Ausstattung sowie Leistung vereinbar ist.

Unsere Bewertung

Alles in allem erhält der Käufer ein rundum Sorglospaket in Mainboard-Form. Für die aktuelle Intel Generation gewappnet, Ausreichend Leistungsreserven und einer starken Netzwerkanbindung kann das Mainboard bei Spielern und Übertaktern gleichermaßen punkten. Ein ganz klare Kaufempfehlung
Verarbeitung 100%
Lieferumfang 100%
Austattung 80%
BIOS und Software 92%
Leistung 94%
PRO
Zweifache Internetanbindung (LAN/ Wi-Fi), Gute Übertaktungsmöglichkeiten, Kompatibilität mit RGB Steckern verschiedener Anbieter
CONTRA
Nur ein Kühlelement für M.2 Slots, Verminderung der Sata Steckplätze bei M.2 Nutzung, Umständliche installation der Audiotreiber
Vorherige Cadence of Hyrule - Crypt of the NecroDancer in Hyrule
Nächste Gamescom 2019 - Alle wichtigen Infos

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.