Friendly Fire 4 – Finale Spendensumme steht fest


Am 8. Dezember letzten Jahres scharte sich die Gamingelite wieder zu einem 12-Stündigen Spenden-Livestream zusammen.

In der vierten Ausgabe von Friendly Fire auf den PietSmiet-Kanälen, Mixer und Twitch konnten sage und schreibe 887.491,81 Euro gesammelt werden, was eine Steigerung zum Vorjahr von fast 39% bedeutet.

Die Gesamtsumme aller Auktionen des Livestreams in Höhe von 11.071,- Euro erhält  dabei der Verein der Sozialhelden.

Die übrige Summe ging zu gleichen Teilen, was in Zahlen 146.070,13 Euro bedeutet an die folgenden 6 Vereine:

Vorherige gamescom - Standort Köln bleibt bestehen
Nächste Aerosoft kündigt neuen Simulator an

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.