Nintendo Direct im Februar – Die komplette Zusammenfassung


Was hat das Nintendo Jahr so zu bieten? Zu welchen Spielen gibt es Neuigkeiten? Und welche Überraschungen hat sich der japanische Spielentwickler dieses Mal ausgedacht? Das und alles Andere, was ihr zur Direct im Februar wissen müsst, findet ihr hier.

Mario Maker 2          

Der schon länger bestehende Wunsch nach einem “Mario Maker“-Port ist offensichtlich nicht auf taube Ohren gestoßen. Denn gleich zu Beginn des Februar wurde nicht ein Port, sondern ein vollwertigen Nachfolger angekündigt. “Mario Maker 2“ wird Fans mit neuen Elementen und einer Vielzahl an brandneuen Features ab Juni 2019 begeistern.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order

Im neusten Werk des Entwicklers Team Ninja taucht ihr in die Welt von Marvel-Superhelden ein. In Marvel Ultimate Alliance 3 ist es an euch und euren Freunden, Thanos und die Black Order aufzuhalten.

Kämpft gegen das Böse und entwickelt eure Helden und Ihre Fähigkeiten weiter. Nutzt die einzigartigen “Alliance Extreme Attacks“, um auch bei anspruchsvollen Kämpfen als Sieger hervorzugehen. Reichen eure Angriffe trotzdem nicht aus? Dann schließt euch mit euren Verbündeten lokal oder online zusammen und kombiniert eure Spezialangriffe zu einer “Ultimate Alliance Extreme Attack“

Bisher sind noch keine genauen Angaben zum Release bekannt. Der mögliche Zeitraum wurde lediglich auf Sommer 2019 eingegrenzt.

Box Boy + Box Girl

Mit Box Boy + Box Girl schafft es ein weiterer DS-Titel auf die Nintendo Switch. Für das Remake bekommt der knuffige Rätsel-Plattformer zwar kein neues Design, dafür aber neue Level und Funktionen spendiert. So könnt ihr euch zum ersten Mal im neuen Multiplayer-Modus zu zweit den Rätseln stellen.

Habt ihr das komplette Abenteuer des kleinen Box Boy durchgespielt, schaltet ihr ein neues Abenteuer frei. Mit dem großen Block Qudy stellen sich euch ganz neue Aufgaben und Herausforderungen entgegen.  Ab dem 26. April dürft ihr in über 270 Level austesten, wie gut ihr um die Ecke denken könnt.

Super Smash Bros. Ultimate: Spring Update

Bald ist es soweit: Super Smash Bros. Ultimate bekommt das Update zur Version 3.0. Schon im April soll es soweit sein. Zu genauen Änderungen und Ergänzungen hält sich Nintendo noch bedeckt. Bekannt ist nur, dass der Charakter Joker aus Persona 5 Teil des ersten Challanger-Pack ist und als neuer Kämpfer hinzukommt.

Und auch Sammelliebhaber kommen nicht zu kurz. Passend zum Update wurden auch eine Reihe neuer Kämpfer-Amiibos angekündigt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Mehr gibt es auf…

  • Seite 2: Captain Toad: Treasure Tracker; Bloodstained: Ritual of the Night; Dragon Quest Builders 2; Dragon Quest 11 S: Echos of an Elusive Age – Definitive Edition; Tsum Tsum Festival
  • Seite 3: Starlink: Battle for Atlas – Spring Update; Rune Factory 4 Special; Oninaki; Yoshi‘s Crafted World; Fire Emblem: Three Houses
  • Seite 4: Tetris 99; Dead by Daylight; Deltarune Teaser; Daemon X Machina; Grid Autosport
  • Seite 5: Hellblade Senua’s Sacrefice; Mortal Combat 11; Unravel Two; Assassins Creed 3: Remastered; Final Fanatsy
  • Seite 6: Astral Chain; Bayonetta 3; The Legend of Zelda: Link‘s Awakening
Vorherige Activision Blizzard schließt mehrere hundert Stellen
Nächste Reggie verlässt Nintendo Amerika

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.