PlayStation 4 – Nachricht sorgt für Absturz


Ein schwerwiegender Fehler kursiert derzeit im PlayStation-Netzwerk, der Konsolen zum Absturz bringen kann.

Nach Whatsapp, iMassage und co ist nun auch das Nachrichtensystem der PlayStation 4 betroffen. So berichten einige User auf Reddit, dass die Konsole nach Erhalt einer Nachricht abgestürzt ist und sich nicht mehr normal starten ließ. In der Nachricht, die wohl von unbekannten Personen stammt, enthält eine Zeichenfolge, mit der die PlayStation 4 nicht zurecht kommt. Folglich stürzt die Konsole ab und fährt nicht mehr normal hoch, da die Nachricht weiterhin im System verankert ist.

Bis das Problem von Sony behoben ist, solltet ihr folgende Schritte durchführen:

  • Nachrichten, die ihr von unbekannten Absendern erhalten habt, ungelesen über die Smartphone-App löschen.
  • Eure Privatsphäre-Einstellungen dahingehend anpassen, dass ihr nur noch Nachrichten von bekannten Personen erhalten könnt.

Solltet ihr bereits betroffen sein und eure PlayStation 4 startet durch diesen Fehler nicht mehr, müsst ihr die Nachricht ebenfalls über die Smartphone-App oder auf der PlayStation Website löschen und eure Konsole auf Werkseinstellungen über den abgesicherten Modus zurücksetzen.

Wann Sony den Fehler behebt ist noch nicht bekannt.

Quelle: The Verge

Vorherige EGX Berlin 2018 - Umfrage
Nächste Review: Soul Calibur VI

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlene Beiträge

Red Dead Redemption 2: Offizielles Gameplay-Video

Retro Konsolen im Miniformat

E3 2018: Terminübersicht

Role Play Convention (RPC) Köln 2018

DARK SOULS- Remastered

FOX n FORESTS – RELEASE