Amazon Games: Das hat der Versand-Gigant zu bieten


Amazon ist bisher für seinen Online-Versandhandel und Film- und Serien-Streaming bekannt. Doch jetzt möchte der US-Gigant auch in Sachen Gaming mitmischen. Was sie mitgebracht haben, durften wir auf der Gamescom sehen.

Amazon bricht auf in neue und unbekannte Gefilde und so trägt auch das erste Spiel, das uns gezeigt wurde den passenden Titel „New World“. Das Spiel befindet sich noch in einer recht frühen Entwicklungsphase, aber die Arbeiten abgeschlossen sind, soll es ein massives Online-Multiplayer-Spiel werden. Angesetzt in einer Welt, die von Magie beeinflusst wurde und eine alternative Version des 17. Jahrhunderts geschaffen hat, werden Spieler die Möglichkeit haben Ressourcen zu sammeln, Basen zu bauen und mit Spielern anderer Gilden zu kämpfen. Nach und nach baut Ihr so euren Charakter und das von eurer Gilde dominierte Land aus. Umso mehr Land ihr habt, umso mehr Ressourcen habt Ihr zur Verfügung. Natürlich heißt das auch, wenn ein bestimmtes Gebiet von jemanden anderes kontrolliert wird, geht Ihr leer aus. In solchen Situationen gibt euch das Spiel zwei Möglichkeiten: Entweder Ihr handelt mit der anderen Gilde oder Ihr erklärt Krieg und versucht Ihr gebiet einzunehmen. Das Spielgefühl wird also stark von den Entscheidungen der Spieler beeinflusst. Das kleine Szenario, das wir Spielen durften, hat auf jeden Fall schon Lust auf mehr gemacht.

 

The Grand Tour Game 

James May, Jeremy Clarkson und Richard Hammond sind zurück. Und im Gepäck haben Sie nicht nur eine neue Staffel Grand Tour, sondern auch ein passendes Spiel. In „The Grand Tour Game“ haben GT-Fans die Chance die einzelnen Folgen nachzuspielen. Das heißt, wenn Richard Hammond mit einem Buggy durch die

Wüste brettern darf, dürft Ihr das auch. Ihr seid also immer mit dabei und dürft allen Unsinn nachspielen, die das beliebte Trio so anstellt. Damit Ihr dabei auch nicht gespoilert werdet, hat sich Amazon ein bisher einzigartiges System ausgedacht. Am Anfang der nächsten Grand Tour Staffel werdet ihr euch einen Season-Pass für das Spiel kaufen können. Damit bekommt Ihr dann jede Woche, zeitgleich mit der Serie, die neuen Inhalte freigeschaltet. Allein Grand Tour spielen macht Spaß, aber zusammen ist es noch viel lustiger. Im Multiplayer-Modus könnt Ihr mit bis zu vier Spielern auf dem berüchtigten „Eboladrome“ gegeneinander antreten. Aber es wäre nicht ein Grand tour Game, wenn es hier normal zugehen würde. Also habt Ihr allerlei Power-Ups zum Einsammeln mit denen Ihr eure Mitspieler stören könnt. So ein bisschen wie Mario Kart nur mit britischen Humor.

Auf welchen Plattformen das Spiel veröffentlicht wird, ist leider noch unklar.

Vorherige Twin Mirror - Das Spiel mit dem 2. Ich
Nächste Castle of Heart: Ein Ritter zum Mitnehmen

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlene Beiträge

Red Dead Redemption 2: Offizielles Gameplay-Video

Retro Konsolen im Miniformat

E3 2018: Terminübersicht

Role Play Convention (RPC) Köln 2018

DARK SOULS- Remastered

FOX n FORESTS – RELEASE