Intel bald mit eigener Grafikkarte?


Gerüchte besagen, dass Intel schon länger an einer eigener Grafikkarte arbeitet.
Mit dem Projekt „Arctic Sound“ will Intel anscheinend mit in den Gamingmarkt einsteigen.
Die Grafikkarte soll aus mehreren Chips bestehen,die ähnlich im verbund arbeiten wie die Intel-CPU´s und der Vega Grafikkern.

Mit einem Release ist erst frühestens 2020 zurechnen.Ob Intel an diesem Projekt festhält steht nicht fest.

Vorherige Hyper Sentinel - Release
Nächste NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER - Beta

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlene Beiträge

Retro Konsolen im Miniformat

E3 2018: Terminübersicht

Role Play Convention (RPC) Köln 2018

DARK SOULS- Remastered

FOX n FORESTS – RELEASE

Gamescom 2018 rückt näher