Thimbleweed Park: „Limited Run Games“ erweitern ihr Angebot


Limited Run Games sind dafür bekannt, dass Sie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Entwicklern, Box-Versionen von sonst nur digital erhältlichen Spielen herausbringen.

Der Clou: Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Kontingent limitiert und nur für eine kurze Zeit erhältlich. Das bedeutet, wenn man sich ein bestimmtes Spiel sichern möchte, sollte man schnell sein. Bisher waren nur Playstation- und „Playstation Vita“-Spiele Teil des Sortiments, doch ab heute wird es auch „Nintendo Switch“-Titel geben.

Angefangen wird um 16 Uhr mit einer echten Perle für Adventure Fans: Thimbleweed Park. Das neuste Werk von Point-and-Click-Adventure Legende Ron Gilbert lässt die guten alten LucasArts Zeiten erneut aufleben.

 

 

Über Thimbleweed Park:
Wir schreiben das Jahr 1987 und die kleine Stadt Thimbleweed Park ist Schauplatz eines grausamen Verbrechens geworden. Im Fluss wurde eine Leiche gefunden und Agent Ray und Junior Agent Reyes vom FBI sind in die verschlafene Stadt gekommen, um den Fall zu untersuchen. Doch irgendwie scheint die Einwohner der Mord nicht zu interessieren und auch sonst geht es in der Stadt nicht ganz mit rechten Dingen zu.

Enthülle mit fünf verschiedenen Charakteren die surrealen Geheimisse von Thimbleweed Park. Und vergesse nie: In einer Stadt wie Thimbleweed Park ist eine Leiche dein kleinstes Problem.

Vorherige Far Cry 5 - Release
Nächste Fernbus Simulator - Addon: Österreich/Schweiz

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlene Beiträge

Retro Konsolen im Miniformat

E3 2018: Terminübersicht

Role Play Convention (RPC) Köln 2018

DARK SOULS- Remastered

FOX n FORESTS – RELEASE

Gamescom 2018 rückt näher