World of Warcraft: Patch 7.0.3 – Pre-Legion


Garnison

  • Viele Goldeinnahmequellen der Garnison wurden eingeschränkt oder entfernt.
  • Aus der Wiederverwertung erhaltenes Bergungsgut enthält ab jetzt keine Ausrüstungsgegenstände mehr. Vor dem Patch erhaltenes Bergungsgut ist davon nicht betroffen.

Sammlungen

Spielzeugkiste

  • Einige Gegenstände mit ausgefallenen Effekten wurden umgewandelt und der Spielzeugkiste hinzugefügt.
  • Die Täuschungskugel lässt den Charakter bei der Transformation jetzt Merkmale, wie ihre getragene Ausrüstung, beibehalten.
  • Neues Spielzeug: Weiches Schaumstoffschwert, verkauft von Jepetto Spaßbrumm. Das Spielzeug fügt einem Gegner der Schwierigkeitsstufe Trivial tödliche Wunden zu (tötet ihn aber nicht).

Berufe

Inschriftenkunde

  • Erhebliche Glyphen und viele geringe Glyphen wurden umgewandelt oder aus dem Spiel entfernt.

Benutzeroberfläche

  • Charakternamensplaketten wurden überarbeitet und zeigen jetzt Klassenressourcen an. Spieler können im Interfacemenü die Größe dieser Namensplaketten ändern.
  • Gegnerische Namensplaketten gewähren jetzt zusätzliche Informationen zu Statuseffekten.
  • Es wurden Klassenressourcenleisten hinzugefügt, die direkt unter dem Charakter angezeigt werden.
  • Das Charakterfenster wurde zurechtgestutzt, allerdings sind sämtliche Charakterwerte weiterhin über die API verfügbar.
  • Interfaceoptionen haben sich geändert und wurden weiter optimiert.
  • Die Funktionsweise der Zielanvisierung mithilfe der Tabulatortaste wurde umgestaltet und sollte jetzt auf gleichmäßigere und vorhersehbarere Weise reagieren.
  • Es wurde ein Stärkungseffektsymbol hinzugefügt, das hilft, einfacher festzustellen, ob ein Charakter den Erfahrungsgewinn deaktiviert hat.

Vorherige Wildstar: Patch-Highlight - Heldenevolution
Nächste The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Hands-On Test

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.