Elite Dangerous mit 1,4 Millionen Spielern


Elite Dangerous von Frontier Developments wurde bisher schon 1,4 Millionen mal für PC, Mac und Xbox One verkauft!

Elite_Dangerous_LogoElite Dangerous wurde im Dezember 2014 nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne veröffentlicht. Im Mai und Oktober folgten Versionen für Mac und Xbox One. Durch regelmäßige Updates die das ganze Jahr über erscheinen wird das Spiel ständig verbessert. Schon seit den Alpha-Tests im Dezember 2013 wird auf Virtual Reality gesetzt und seit Dezember 2015 hat es volle native SteamVR Unterstützung.

„Wir haben eine unglaubliche Community“, so Frontiers CEO David Braben. „Die durchschnittliche Spielzeit unserer 1,4 Millionen Spieler beträgt 60 Stunden – das macht mehr als 84 Millionen Spielstunden, Tendenz steigend. Mit Hilfe des Feedbacks unserer Community arbeiten wir ständig daran, Elite Dangerous zu einem noch besseren Spiel zu machen. Wir haben noch jede Menge Pläne, die wir umsetzen möchten. Schon sehr bald werden wir spannende Neuigkeiten zu Horizons bekanntgeben.“

Das zweite Jahr startet mit einer neuen Staffel von Gameplay-Erweiterungen und neuen, aufregenden Events.

Elite Dangerous: Horizons für PC (inklusive Vollversion) ist ab sofort für 49,99 EUR unter FrontierStore.net und auf Steam erhältlich.

Vorherige Neuer Trailer - Tom Clancy's: The Division
Nächste Pokkén - Pokémon Tekken für die Wii U

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.