Hearthstone VLOG über die Entwicklung des Spiels


Am Mittwoch hat Ben Brode, Senior Game Designer bei Hearthstone, ein Video über die Entwicklung von Hearthstone und Spieler-Feedback veröffentlicht. Im folgenden wollen wir kurz für euch zusammen fassen worüber Ben Brode gesprochen hat, jedoch zuerst das ganze Video (leider nur in Englisch):

In dem Video spricht Brode über die Entwicklung des Spiels und wie sie mit dem Feedback der Spieler umgehen. Mit inzwischen vier Erweiterungen (Naxxramas, Goblins vs. Gnomes, Blackrock und das Große Turnier) hat sich die Anzahl an verfügbaren Karten im Vergleich zum Zeitpunkt der Veröffentlich stark erhöht. Es sind viele neue Mechaniken ins Spiel gekommen und viele neue Spieler sagen, dass der Einstieg in Hearthstone viel entmutigender als früher ist, dass es schwer ist mit aktiven Spielern Schritt zu halten, oder auf ein Level zu kommen um sich gegen solche behaupten zu können. Er sagt, ihm sei dieses Feedback sehr wichtig, jedoch sagt er leider nicht, wie sie diesem Problem beikommen wollen.

Noch wichtiger sei dem Team jedoch das Feedback der aktuelleren Spieler. Sie arbeiten ständig an der Weiterentwicklung von Hearthstone, so gab es vor der Veröffentlichung der Naxxramas-Erweiterung gab es kaum starke 5-Mana-Karten und dies haben sie versucht mit der Erweiterung zu beheben. Sie versuchen das spiel immer frisch zu erhalten und jede Erweiterung soll aufs Neue spannend sein. Dazu gehört auch, dass mit so einer Erweiterung neue starke Karten ins Spiel kommen müssen, leider geht dies zu Lasten der Spieler, die sich die Erweiterung nicht holen und dann mit dem altbewährten Kartenset versuchen müssen mit den Spielern der Erweiterung Schritt zu halten.

Die Entwickler wollen Hearthstone noch viele Jahre weiterentwickeln und aktuell halten. Brode sagt, sie wollen noch „hunderte“ Erweiterungen über die nächsten Jahre veröffentlichen (Anm. d. Redaktion: natürlich ist das etwas übertrieben, aber es ging hierbei sicher darum, zu verdeutlichen wie stark die Entwickler an dem Spiel arbeiten und wie viele Ideen sie noch haben).

Bei Blizzard wird intensiv an allen angesprochenen Punkten gearbeitet und wir können bestimmt noch viele Neuerungen und Erweiterungen für Hearthstone in den nächsten Jahren erwarten, aber Brode sagte auch, dass sie dafür sehr auf das Feedback der Community angewiesen sind. Also wenn ihr begeisterter Hearthstone-Spieler seit, zögert nicht euer Feedback an Blizzard zu schicken, dies geht zum Beispiel ganz einfach über das Forum von Hearthstone) und helft das Spiel weiter zu verbessern.

Vorherige Termin für die Closed Beta zum MMO Blade & Soul angekündigt
Nächste Super Geek Night 2015

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlene Beiträge

Red Dead Redemption 2: Offizielles Gameplay-Video

Retro Konsolen im Miniformat

E3 2018: Terminübersicht

Role Play Convention (RPC) Köln 2018

DARK SOULS- Remastered

FOX n FORESTS – RELEASE