E3 2015 Microsoft – Halo 5, Dark Souls 3, Recore, uvm.


Mit Halo 5 Guardians bringt Microsoft einen weiteren Halo Teil auf die XBOX One. Das neue an diesem Teil ist die Tatsache, dass es zwei spielbare Squads gibt. Ein Squad wird vom Master Chief geführt, der andere von Spartan One. Halo 5 Guardians soll bereits am 25.10.2015 erscheinen.

Im Anschluss fielen die Worte „New IP“ und im Trailer war zu lesen „Keiji Inafune – Retrogamestudios“. Die Metroid Macher entwickeln ein neues Spiel, exklusiv für die XBOX One. Der Trailer zu Recore zeigte einen Roboterhund in Begleitung einer jungen Frau, die durch die Wüste gingen um irgendwas zu suchen. Rote Kugeln, die anscheinend die Seele der Roboter beinhalten. Zumindest kann man davon ausgehen, wenn man sieht, was mit dem Hund passiert. Schaut euch am besten den Trailer dazu an.

Recore soll im Frühjahr 2016 erscheinen.

Die große Überraschung war jedoch die Ankündigung der nun doch funktionierenden „Backwards Compatibility“ der XBOX One. Premium Nutzer haben die Möglichkeit ab sofort ihre XBOX 360 spiele per Download auf ihre XBOX One zu portieren. Normale Benutzer müssen sich noch bis Winter gedulden. Anscheinend will Microsoft so die Serverauslastung minimal halten.

Ein besonderes Highlight war mit Sicherheit der neue XBOX One Controller. Nicht nur das der neue Controller kabellos ist, sondern auch noch individuell anpassbar. So sind sämtliche Knöpfe, die Analog-Sticks, sowie das Steuerkreuz ausgetauscht und an die eigenen Bedürfnisse anpassbar. Sogar der Widerstand der beiden Trigger ist einstellbar. Zusätzlich erhält der Controller vier Extraknöpfe unterhalb der Handauflage. Momentan liegt der Preis bei 150 $

Plants vs. Zombies: Garden Warfare geht in die zweite Runde. Bunter Shooter-Spaß mit Pflanzen und Untoten. Was soll man dazu noch sagen.

Bei der Fallout 4 Präsentationen handelten es sich um eine eins zu eins Wiedergabe vom Vortag. Spielszenen und Text waren identisch, bis auf zwei Aussagen. So wird Fallout 3 jeder Version von Fallout 4 beiliegen UND es wird nun möglich sein Mods der PC Version auf die XBOX One zu übertragen, sodass auch Konsolenspieler in den Genuss der vielen Mods kommen können.

Vorherige E3 2015: Bethesda Konferenz – Neues von Doom, Fallout 4 und Dishonored 2
Nächste Happy Birthday Marc

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.