E3 2015 – Terminübersicht und erste Aussichten (Update)


Am Montag ist es endlich soweit. Die E3 (Electronic Entertainment Expo) öffnet ihre heiligen Hallen. Damit ihr genau wisst, wer was wann auf der E3 in Los Angeles zu zeigen hat, gibt es hier die Auflistung der Pressekonferenzen:

(Update 13:05) Jetzt mit Links zum jeweiligen Livestream – Ihr könnt natürlich auch bequem bei den Kollegen von Gamespot und IGN vorbeischauen. Diese Streams sind natürlich in englischer Sprache gehalten.

Wer lieber eine deutsche Übertragung möchte, kann bei den lieben Kollegen von Hooked und RocketBeans einschalten.

Termin Veranstalter Art der Veranstaltung Livestream
Montag, 15.06.2015,

4:00Uhr

Bethesda Press Conference Twitch
Montag, 15.06.2015,

18:30Uhr

Microsoft Press Conference Xbox.com
Montag, 15.06.2015,

22:00Uhr

Electronic Arts Press Conference Live to Play
Dienstag, 16.06.2015,

0:00Uhr

Ubisoft Press Conference Ubisoft Livestream
Dienstag, 16.06.2015,

3:00Uhr

Sony Press Conference Twitch

YouTube

Playstation.com
(Freischaltung folgt)

Dienstag, 16.06.2015,

18:00Uhr

 

Nintendo Digital Presentation Nintendo.de

Twitch

Dienstag, 16.06.2015,

18:00Uhr

AMD R300 Livecast  folgt noch
Dienstag, 16.06.2015,

19:00Uhr

Square Enix Press Conference Twitch

YouTube

Mittwoch, 17.06.2015,

3:00Uhr

AMD/PC Gamer PC Gaming Show  pcgamingshow.com

 

14382823581_ae3d9b25b3_z

(E3 – 2014 Quelle: e3expo.com)

Die größte Überraschung und das wahrscheinliche Highlight der E3 wird der erste Auftritt von Bethesda sein. Fallout 4, Information zur Elder Scrolls Reihe und vieles mehr. Man darf gespannt sein.

Bei Microsoft darf man sich auf die Vorstellung des neuen XBOX One Controllers freuen, sowie einige spannende Informationen zu Windows 10 und DirectX 12.

Von Electronic Arts sind neues Bildmaterial zu Star Wars: Battlefront, sowie erste Informationen zu Mirror’s Edge: Catalyst zu erwarten. Auch die Mass Effect Fans sollten auf ihre kosten kommen und vielleicht sogar erstes Bewegtbild oder zumindest einen Rendertrailer zusehen bekommen. Und natürlich: E – A – Sports – it’s in the game!

Ubisoft wird höchstwahrscheinlich neues zum Assassins Creed Franchise sagen und vielleicht endlich Beyond Good & Evil 2 ankündigen.

Womit wir auch gleich zu Sony kommen. Die schulden uns noch immer die Ankündigung zu The Last Guardian, das wohl noch immer in Entwicklung sein soll. Natürlich sind auch Neuigkeiten zur PlayStation 4 und Vita zu erwarten.

Zu Nintendo gibt es „nur“ eine Digital Presentation, also ein Nintendo Direct. Da darf man sich vor allem auf neue Titel freuen, wie damals Splatoon einer war. Auch ein neues Pokémon-Spiel wäre nicht auszuschließen. Bei dem Zelda Wii-U Spiel darf man aber nichts neues erwarten, da Nintendo bereits erklärt hatte, dass sie nichts zu Zelda sagen und zeigen werden.

Zur gleichen Zeit wie Nintendo, wird AMD die Radeon R300/Fury X vorstellen. Somit müsste man sich für eine der beiden Übertragungen entscheiden.

Wo und wie ihr euch das ganze Live ansehen könnt, erfahrt ihr… sehr bald. Wer nicht die Zeit und Muße hat, sich die Nächte um die Ohren zu schlagen, der darf sich auf unsere Artikel zur E3 freuen.

Vorherige Steam Summer Sale 2015 – 13. Juni (Update)
Nächste E3 2015 Bethesda Konferenz – Neues von Doom, Fallout 4 und Dishonored 2

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.